Eisschnelllauf-Sprintweltmeisterschaft 1980

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die 11. Eisschnelllauf-Sprintweltmeisterschaft wurde vom 9. bis 10. Februar im US-amerikanischen West Allis (State Fair Park) ausgetragen.

Wettbewerb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 58 Sportler aus 16 Nationen nahmen am Mehrkampf teil
Teilnehmende Nationen
AustralienAustralien Australien
KanadaKanada Kanada
FinnlandFinnland Finnland
FrankreichFrankreich Frankreich
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik
ItalienItalien Italien
JapanJapan Japan
Korea SudSüdkorea Südkorea
NiederlandeNiederlande Niederlande
NorwegenNorwegen Norwegen
PolenPolen Polen
SchweizSchweiz Schweiz
SchwedenSchweden Schweden
Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Endstand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zeigt die zwölf erfolgreichsten Sportlerinnen der Sprint-WM
Rang Name 1. Lauf
500 Meter
Pkt. 1. Lauf
1.000 Meter
Pkt. 2. Lauf
500 Meter
Pkt. 2. Lauf
1.000 Meter
Pkt. Gesamt-
pkt.
1 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Karin Enke 42,06 (1) 42,06 1:25,83 (1) 42,91 42,55 (2) 42,55 1:27,19 (1) 43,59 171,120
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Leah Poulos-Mueller 42,47 (2) 42,47 1:27,32 (4) 43,66 42,25 (1) 42,25 1:32,41 (12) 46,20 174,585
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Beth Heiden 43,56 (6) 43,56 1:27,17 (3) 43,58 43,43 (5) 43,43 1:29,11 (2) 44,55 175,130
4 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Christa Rothenburger 43,03 (3) 43,03 1:28,52 (10) 44,26 43,40 (4) 43,40 1:32,13 (8) 46,06 176,755
5 Sowjetunion 1955Sowjetunion Irina Kovrova 43,48 (5) 43,48 1:28,48 (9) 44,24 43,73 (6) 43,73 1:32,51 (14) 46,25 177,705
6 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Cornelia Jacob 43,58 (7) 43,58 1:28,68 (12) 44,34 43,24 (3) 43,24 1:33,21 (17) 46,60 177,765
7 KanadaKanada Sylvia Burka 44,34 (14) 44,34 1:27,42 (5) 43,71 44,14 (11) 44,14 1:31,41 (5) 45,70 177,895
8 SchwedenSchweden Ann-Sofie Järnström 43,97 (11) 43,97 1:28,64 (11) 44,32 43,88 (7) 43,88 1:31,77 (6) 45,88 178,055
9 SchwedenSchweden Sylvia Filipsson 44,55 (16) 44,55 1:28,19 (8) 44,09 44,55 (13) 44,55 1:30,06 (3) 45,03 178,225
10 Sowjetunion 1955Sowjetunion Valentina Lalenkova-Golovenkina 43,81 (9) 43,81 1:28,86 (13) 44,43 44,06 (9) 44,06 1:32,48 (13) 46,24 178,540
11 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sarah Docter 45,02 (22) 45,02 1:27,07 (2) 43,53 44,65 (15) 44,65 1:32,01 (7) 46,00 179,210
12 JapanJapan Makiko Nagaya 43,67 (8) 43,67 1:30,23 (19) 45,11 43,92 (8) 43,92 1:33,26 (18) 46,63 179,335

1. Lauf 500 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Karin Enke Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 42,06 42,06
2 Leah Poulos-Mueller Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 42,47 42,47
3 Christa Rothenburger Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 43,03 43,03
4 Tatjana Tarassowa-Kovalenko Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 43,45 43,45
5 Irina Kovrova Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 43,48 43,48
6 Beth Heiden Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 43,56 43,56
7 Cornelia Jacob Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 43,58 43,58
8 Makiko Nagaya JapanJapan Japan 43,67 43,67
9 Valentina Lalenkova-Golovenkina Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 43,81 43,81
10 Sylvie Daigle KanadaKanada Kanada 43,87 43,87
13 Sylvia Brunner SchweizSchweiz Schweiz 44,22 44,22
18 Monika Holzner-Pflug Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 44,71 44,71
25 Brigitte Flierl Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 45,45 45,45

1. Lauf 1.000 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Karin Enke Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 1:25,83 42,91
2 Sarah Docter Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:27,07 43,53
3 Beth Heiden Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:27,17 43,58
4 Leah Poulos-Mueller Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:27,32 43,66
5 Sylvia Burka KanadaKanada Kanada 1:27,42 43,71
6 Kathy Vogt KanadaKanada Kanada 1:27,69 43,84
7 Ria Visser NiederlandeNiederlande Niederlande 1:28,07 44,03
8 Sylvia Filipsson SchwedenSchweden Schweden 1:28,19 44,09
9 Irina Kovrova Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 1:28,48 44,24
10 Christa Rothenburger Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 1:28,52 44,26
12 Cornelia Jacob Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 1:28,68 44,34
16 Sylvia Brunner SchweizSchweiz Schweiz 1:29,54 44,77
18 Monika Holzner-Pflug Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 1:30,13 45,06
22 Brigitte Flierl Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 1:30,59 45,29

2. Lauf 500 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Leah Poulos-Mueller Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 42,25 42,25
2 Karin Enke Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 42,55 42,55
3 Cornelia Jacob Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 43,24 43,24
4 Christa Rothenburger Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 43,40 43,40
5 Beth Heiden Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 43,43 43,43
6 Irina Kovrova Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 43,73 43,73
7 Ann-Sofie Järnström SchwedenSchweden Schweden 43,88 43,88
8 Makiko Nagaya JapanJapan Japan 43,92 43,92
9 Valentina Lalenkova-Golovenkina Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 44,06 44,06
10 Tatjana Tarassowa-Kovalenko Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 44,07 44,07
18 Monika Holzner-Pflug Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 44,80 44,80
19 Sylvia Brunner SchweizSchweiz Schweiz 44,92 44,92
24 Brigitte Flierl Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 45,77 45,77

2. Lauf 1.000 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Karin Enke Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 1:27,19 43,59
2 Beth Heiden Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:29,11 44,55
3 Sylvia Filipsson SchwedenSchweden Schweden 1:30,06 45,03
4 Annie Borckink NiederlandeNiederlande Niederlande 1:30,15 45,07
5 Sylvia Burka KanadaKanada Kanada 1:31,41 45,70
6 Ann-Sofie Järnström SchwedenSchweden Schweden 1:31,77 45,88
7 Sarah Docter Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:32,01 46,00
8 Christa Rothenburger Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 1:32,13 46,06
9 Kathy Vogt KanadaKanada Kanada 1:32,18 46,09
10 Connie Paraskevin Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:32,35 46,17
17 Cornelia Jacob Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 1:33,21 46,60
19 Sylvia Brunner SchweizSchweiz Schweiz 1:33,43 46,71
20 Monika Holzner-Pflug Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 1:33,76 46,88
26 Brigitte Flierl Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 1:36,97 48,48

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Endstand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zeigt die zwölf erfolgreichsten Sportler der Sprint-WM
Rang Name 1. Lauf
500 Meter
Pkt. 1. Lauf
1.000 Meter
Pkt. 2. Lauf
500 Meter
Pkt. 2. Lauf
1.000 Meter
Pkt. Gesamt-
pkt.
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eric Heiden 38,69 (2) 38,69 1:17,23 (1) 38,61 38,61 (1) 38,61 1:17,98 (1) 38,99 154,905
2 KanadaKanada Gaétan Boucher 39,28 (8) 39,28 1:19,26 (2) 39,63 39,16 (3) 39,16 1:19,70 (2) 39,85 157,920
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tom Plant 38,66 (1) 38,66 1:20,07 (4) 40,03 40,33 (17) 40,33 1:19,87 (3) 39,93 158,960
4 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sergej Chlebnikov 39,24 (7) 39,24 1:20,40 (6) 40,20 40,21 (16) 40,21 1:20,06 (4) 40,03 159,680
5 NorwegenNorwegen Kai Arne Engelstad 39,30 (10) 39,30 1:20,93 (9) 40,46 39,30 (5) 39,30 1:22,16 (8) 41,08 160,145
6 Sowjetunion 1955Sowjetunion Jewgeni Kulikow 38,73 (5) 38,73 1:21,35 (11) 40,67 39,45 (6) 39,45 1:23,27 (15) 41,63 160,490
7 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Peter Mueller 38,69 (2) 38,69 1:20,72 (7) 40,36 39,89 (10) 39,89 1:23,37 (16) 41,68 160,625
8 NorwegenNorwegen Terje Andersen 39,59 (14) 39,59 1:20,16 (5) 40,08 39,69 (9) 39,69 1:22,57 (11) 41,28 160,645
9 NiederlandeNiederlande Lieuwe de Boer 39,37 (11) 39,37 1:21,96 (12) 40,98 39,28 (4) 39,28 1:22,20 (9) 41,10 160,730
10 SchwedenSchweden Johan Granath 40,05 (22) 40,05 1:20,87 (8) 40,43 40,03 (13) 40,03 1:21,27 (6) 40,63 161,150
11 NiederlandeNiederlande Bert de Jong 39,77 (17) 39,77 1:21,06 (10) 40,53 40,48 (19) 40,48 1:21,87 (7) 40,93 161,715
12 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dan Immerfall 39,41 (12) 39,41 1:22,69 (18) 41,34 39,07 (2) 39,07 1:23,98 (18) 41,99 161,815

1. Lauf 500 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Tom Plant Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 38,66 38,66
2 Eric Heiden
Peter Mueller
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 38,69 38,69
4 Frode Rønning NorwegenNorwegen Norwegen 38,70 38,70
5 Jewgeni Kulikow Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 38,73 38,73
6 Jan-Åke Carlberg SchwedenSchweden Schweden 39,03 39,03
7 Sergej Chlebnikov Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 39,24 39,24
8 Gaétan Boucher KanadaKanada Kanada 39,28 39,28
9 Oloph Granath SchwedenSchweden Schweden 39,29 39,29
10 Kai Arne Engelstad NorwegenNorwegen Norwegen 39,30 39,30
16 Steffen Doering Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 39,76 39,76
19 Dietmar Semler Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 39,89 39,89
26 Hubert Hirschbichler Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 40,63 40,63

1. Lauf 1.000 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Eric Heiden Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:17,23 38,61
2 Gaétan Boucher KanadaKanada Kanada 1:19,26 39,63
3 Frode Rønning NorwegenNorwegen Norwegen 1:19,65 39,82
4 Tom Plant Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:20,07 40,03
5 Terje Andersen NorwegenNorwegen Norwegen 1:20,16 40,08
6 Sergej Chlebnikov Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 1:20,40 40,20
7 Peter Mueller Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:20,72 40,36
8 Johan Granath SchwedenSchweden Schweden 1:20,87 40,43
9 Kai Arne Engelstad NorwegenNorwegen Norwegen 1:20,93 40,46
10 Bert de Jong NiederlandeNiederlande Niederlande 1:21,06 40,53
17 Dietmar Semler Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 1:22,28 41,14
23 Hubert Hirschbichler Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 1:23,88 41,94
25 Steffen Doering Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 1:24,02 42,01

2. Lauf 500 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Eric Heiden Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 38,61 38,61
2 Dan Immerfall Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 39,07 39,07
3 Gaétan Boucher KanadaKanada Kanada 39,16 39,16
4 Lieuwe de Boer NiederlandeNiederlande Niederlande 39,28 39,28
5 Kai Arne Engelstad NorwegenNorwegen Norwegen 39,30 39,30
6 Jewgeni Kulikow Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 39,45 39,45
7 Jan-Åke Carlberg SchwedenSchweden Schweden 39,54 39,54
8 Steffen Doering Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 39,60 39,60
9 Terje Andersen NorwegenNorwegen Norwegen 39,69 39,69
10 Peter Mueller Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 39,89 39,89
22 Dietmar Semler Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 40,59 40,59
24 Hubert Hirschbichler Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 40,98 40,98

2. Lauf 1.000 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Eric Heiden Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:17,98 38,99
2 Gaétan Boucher KanadaKanada Kanada 1:19,70 39,85
3 Tom Plant Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:19,87 39,93
4 Sergej Chlebnikov Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 1:20,06 40,03
5 Jan-Åke Carlberg SchwedenSchweden Schweden 1:20,97 40,48
6 Johan Granath SchwedenSchweden Schweden 1:21,27 40,63
7 Bert de Jong NiederlandeNiederlande Niederlande 1:21,87 40,93
8 Kai Arne Engelstad NorwegenNorwegen Norwegen 1:22,16 41,08
9 Lieuwe de Boer NiederlandeNiederlande Niederlande 1:22,20 41,10
10 Ron Ket NiederlandeNiederlande Niederlande 1:22,40 41,20
21 Steffen Doering Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 1:24,58 42,29
22 Dietmar Semler Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 1:25,56 42,78
26 Hubert Hirschbichler Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 1:25,77 42,88

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]