Ejakulation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Ejakulation (lateinisch eiaculari „auswerfen“) wird der Flüssigkeitserguss während des Orgasmus bezeichnet. Man unterscheidet

Siehe auch:

WiktionaryWiktionary: Ejakulation – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen