El Rosal (Kolumbien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
El Rosal
Koordinaten: 4° 51′ N, 74° 16′ W
Karte: Kolumbien
marker
El Rosal

El Rosal auf der Karte von Kolumbien

Basisdaten
Staat Kolumbien
Departamento Cundinamarca
Stadtgründung 1997
Einwohner 17.254 (2015)
Stadtinsignien
Flag of El Rosal (Cundinamarca).svg
Detaildaten
Fläche 166 km²
Bevölkerungsdichte 104 Ew./km²
Höhe 2685 m
Stadtvorsitz Hugo Orlando Arévalo Pulido (2016–2019)
Website elrosal-cundinamarca.gov.co
Lage der gesamten Fläche der Gemeinde El Rosal auf der Karte von Cundinamarca
Lage der gesamten Fläche der Gemeinde El Rosal auf der Karte von Cundinamarca

El Rosal ist eine erst 1997 gegründete Stadt und Gemeinde in Kolumbien in der Provinz Sabana Occidente des Departamentos Cundinamarca, 40 km nordwestlich der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá gelegen. Die Gemeinde hat 17.254 Einwohner, von denen 12.347 in der Stadt selbst leben (Stand: 2015).[1]

In der Stadt liegt das 1962 gegründete Kloster El Rosal der Missionsbenediktiner.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: El Rosal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hochrechnung der Einwohnerzahlen von Kolumbien auf der offiziellen Seite vom DANE