Eldoradio (Luxemburg)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eldoradio (Luxemburg)
Logo von Eldoradio
Allgemeine Informationen
Empfang analog, terrestrisch, Livestream und Kabel
Sendegebiet Luxemburg
Eigentümer Luxradio s.a.r.l.
Geschäftsführer David Gloesener
Sendestart 1. Oktober 1992
Rechtsform Privatrechtlich
Liste der Hörfunksender

Eldoradio ist ein privater Radiosender in luxemburgischer Sprache mit Sitz in Luxemburg-Kirchberg. Zu empfangen ist der Sender über UKW auf den Frequenzen 95,0 - 105,0 - 107,2 MHz im Großherzogtum Luxemburg und der näheren Umgebung.

Neben der Verbreitung des Programms in allen großen Luxemburger Kabelnetzen (Siemens, Eltrona, Coditel und andere) ist das Programm als Live-Stream im Internet verfügbar wo neben dem Hauptprogramm fünf weitere Spartensender bestehen: Alternative, Chill, 80's, 90's und Top25.

Das Hitradio wurde gleich nach der Liberalisierung des Rundfunks gegründet und ging am 1. Oktober 1992 auf Sendung. Die Marke "Eldoradio" gehört Luxradio, einer S.à.r.l, an der auch die CLT-UFA s. a. beteiligt ist. Auch Editpress ist Anteilseigner.

Der Sender spielt ein modernes Musikprogramm, bestehend aus Pop- & Rockmusik, das sich an die Zielgruppe der Hörer von 15 bis 39 Jahren richtet. Das Musikprogramm wird ergänzt durch Nachrichten und themenorientierte Reportagen.

Programmschema[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag – Freitag

05:00–08:50 Morningshow (Moderation: Andy Pawlikowski)
08:50–12:50 Virmëtteg (Moderation: David Kayser & Jules Serrig)
12:50–15:50 Nomëtteg (Moderation: Catherine Nothum)
15:50–20:00 Feierowend (Moderation: Massimo Manzari)

Samstag

06:50–9:50 Morningshow
09:50–12:50 " Samschdeg moies

12:50–17:00 Chartbreaker Top 50-Charts zusammengestellt von den Hörern via Internet
17:00–20:00 Samschdes owes

Sonntag, Feiertag

08:00–12:00 Sonndeg Moien
12:00–15:00 Airplay-Charts Meistgespielte Titel der Woche
15:00–19:00 Sonndeg Owend
19:00–20:00 Dezibel, d`Museks-Szen zu Letzebuerg (Sonntags, Moderation: Marlène Clement)

Nachrichten werden in der Regel während der Live-Sendezeit 10 Minuten vor und 20 Minuten nach einer vollen Stunde ausgestrahlt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]