Electra (Krüger)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
H. Krüger
Rechtsform
Gründung 1899
Auflösung 1900
Sitz Berlin, Deutschland
Branche Automobilhersteller

Electra war eine deutsche Automarke, die zwischen 1899 und 1900 von der Firma H. Krüger in Berlin gefertigt wurde.

Das einzige Modell war ein Kleinwagen. Die Bauweise war die eines Tricars. Vorne hatte das Fahrzeug zwei Räder, zwischen denen der Sitz für den Passagier war. Dahinter war ein Rahmen wie bei einem Motorrad, einschließlich eines Sattels für den Fahrer. Im Heck war nur ein Rad. Es gab auch Exemplare mit einer kleinen Ladefläche anstatt des Vordersitzes. Ein Elektromotor trieb das Gefährt an.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]