Elfie Dugal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Elfie Dugal, eigentlich Elfriede Kuczorski, geborene Dugall, (* 14. Februar 1920 in Berlin; † 22. April 2018[1] in Meersburg[2]) war eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin. Sie war die Tochter des Berliner Theaterregisseurs und -schauspielers Wilhelm Dugall (1888–1961). Ihre ersten Bühnenerfahrungen sammelte sie bereits im Alter von 12 Jahren.

Nach einigen Rollen bei der DEFA gehörte sie von 1958 bis 1968 zum Ensemble des Hebbel-Theaters. Seit Ende der 1960er Jahre lebte sie in Meersburg am Bodensee.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. DEFA-Newsletter 03/2018. DEFA-Stiftung, abgerufen am 18. Mai 2018.
  2. Feuilleton Kompakt. In: Die Welt. 3. Mai 2018, abgerufen am 18. Mai 2018.