Elk Grove

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Elk Grove (Begriffsklärung) aufgeführt.
Elk Grove
Elk Grove (Kalifornien)
Elk Grove
Elk Grove
Lage in Kalifornien
Basisdaten
Gründung: 2000
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County:

Sacramento County

Koordinaten: 38° 26′ N, 121° 23′ W38.438333333333-121.3819444444414Koordinaten: 38° 26′ N, 121° 23′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 153.015 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.398,7 Einwohner je km²
Fläche: 109,4 km² (ca. 42 mi²)
Höhe: 14 m
Postleitzahlen: 95624, 95758, 95759
Vorwahl: +1 916
FIPS:

06-22020

GNIS-ID: 0277506
Webpräsenz: elkgrovecity.org
Bürgermeister: Gary Davis

Elk Grove ist eine Stadt im Sacramento County im Bundesstaat Kalifornien, Vereinigte Staaten, mit 131.212 Einwohnern (Stand: 2007) und ist Teil der Agglomeration der kalifornischen Hauptstadt Sacramento. Das Stadtgebiet schließt direkt südöstlich an das Sacramentos an und umfasst eine Fläche von 109,0 km². Etwa eine Meile westlich der Stadt verläuft die California State Route 99. Die geographischen Koordinaten sind: 38,40° Nord, 121,37° West.

Die Stadt Elk Grove wurde am 1. Juli 2000 aus Teilen der ehemaligen CDPs Elk Grove, Laguna und Laguna West-Lakeside gebildet. Davor war Elk Grove keine Gemeinde im eigentlichen Sinne, sondern ein Gebiet, das Direkt vom County aus verwaltet wurde. Der Name geht auf ein im Jahre 1850 gebautes Hotel am sogenannten Monterey Trail zurück.

Elk Grove ist neben Roseville im Norden und Folsom im Osten eine der schnell wachsenden Städte im Vorortgürtel Sacramentos. Zwischen 2004 und 2005 erhielt es sogar den Titel der am schnellsten wachsenden Stadt in den USA.


Entwicklung von Fläche und Bevölkerung:

Jahr Einwohner Fläche
1970
3.721
1980
10.959
1990
17.483
10,2 km²
2000
59.984
39,4 km²
2007
131.212
109,0 km²
2010
153.015
109,4 km²