Ellinah Wamukoya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ellinah Ntombi Wamukoya (* 1951) ist eine swasiländische anglikanische Bischöfin der Anglican Church of Southern Africa.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wamukoya studierte anglikanische Theologie an der University of Botswana, Lesotho and Swaziland. An der University of Swaziland und an der St. Michael’s High School in Manzini war sie als Kaplanin tätig. Zugleich arbeitete sie als town clerk der Stadt Manzini.

Am 17. November 2012 wurde sie durch den anglikanischen Erzbischof Thabo Makgoba in der Diözese Swasiland als erste anglikanische Bischöfin Afrikas geweiht.[1][2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. AllAfrica:Swaziland: First Female Anglican Bishop for Africa Elected in a 'Spirit-Filled' Atmosphere
  2. AnglicanInk:Africa elects 1st Anglican woman bishop (Memento vom 8. Dezember 2015 im Internet Archive)