Elliot Sperling

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elliot Sperling (* 1951) ist ein US-amerikanischer Historiker, Associate Professor für Central Eurasian Studies an der Indiana University und Fachmann für sino-tibetische Beziehungen. 1973 machte er seinen B.A. am Queens College, 1980 seinen M.A. und 1983 seinen Ph.D. in Central Eurasian Studies an der Indiana University.

1984 war er MacArthur Fellow.

Werke[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]