Elsdorf-Westermühlen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Gemeinde Elsdorf-Westermühlen
Elsdorf-Westermühlen
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Elsdorf-Westermühlen hervorgehoben
Koordinaten: 54° 16′ N, 9° 31′ O
Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis: Rendsburg-Eckernförde
Amt: Hohner Harde
Höhe: 11 m ü. NHN
Fläche: 27,48 km2
Einwohner: 1625 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 59 Einwohner je km2
Postleitzahl: 24800
Vorwahl: 04332
Kfz-Kennzeichen: RD, ECK
Gemeindeschlüssel: 01 0 58 047
Adresse der Amtsverwaltung: Rendsburger Str. 42
24787 Fockbek
Webpräsenz: www.elsdorf-westermuehlen.de
Bürgermeister: Dirk Reese (SPD)
Lage der Gemeinde Elsdorf-Westermühlen im Kreis Rendsburg-Eckernförde
Karte

Elsdorf-Westermühlen (dänisch: Elstorp-Vestermølle) ist eine Gemeinde in der Eider-Treene-Niederung im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein.

Geografie und Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt etwa zehn Kilometer südwestlich von Rendsburg an der Bundesstraße 203 nach Heide.

Gemeindegliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben Elsdorf und Westermühlen gehören die Orte Kiekut, Hohenheide, Hohenkamp, Knaten, Kreuzblöcken, Salem, Westerweide, Winkel, Wittenmoor, Holmbek, Röhland und Vordamm zur Gemeinde.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elsdorf wurde 1340 erstmals als Elerstorp erwähnt. Obwohl der erste Teil des Ortsnamens der niederdeutschen Bezeichnung für Erle (Eller) ähnelt, besteht etymologisch wohl kein Zusammenhang.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von den 13 Sitzen in der Gemeindeverwaltung hat die CDU seit der Kommunalwahl 2013 sechs Sitze, die SPD hat fünf und die Wählergemeinschaft BfEW hat zwei.

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Blasonierung: „Schräglinks geteilt von Silber und Grün. Oben ein früchtetragender Erlenzweig, unten ein im unteren Viertel von einem Wellenbalken überdecktes Mühlrad in verwechselten Farben.“[2]

Partnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 1991 besteht eine Partnerschaft zu Strodehne in Brandenburg, das seit 2001 zur Gemeinde Havelaue gehört.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben der Landwirtschaft gibt es Einzelhandels- und Gewerbebetriebe im Gemeindegebiet.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Liste der Kulturdenkmale in Elsdorf-Westermühlen stehen die in der Denkmalliste des Landes Schleswig-Holstein eingetragenen Kulturdenkmale.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistikamt Nord – Bevölkerung der Gemeinden in Schleswig-Holstein 4. Quartal 2015 (XLSX-Datei) (Fortschreibung auf Basis des Zensus 2011) (Hilfe dazu).
  2. Kommunale Wappenrolle Schleswig-Holstein

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Elsdorf-Westermühlen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien