Emilio Kauderer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Emilio Kauderer ist ein argentinischer Musiker und Komponist von Filmmusik.

Leben[Bearbeiten]

Emilio Kauderer wurde in Argentinien geboren. Er lernte Klavier zu spielen und studierte Komposition und Dirigieren am Moskauer Konservatorium. Nach seiner Rückkehr nach Argentinien wurden seine Kammermusik-Werke von der Camerata Bariloche aufgeführt; Sein Quintett "Danzón" erhielt 1987 den Yamaha-Promusica-Preis. Seine Erste Sinfonie wurde sowohl in Argentinien als auch in Honduras aufgeführt.

1980 begann Kauderer für das Kino zu arbeiten, seine erste Filmmusik war für La Discoteca del amor. Er arbeitet seitdem sowohl für das argentinische als auch das internationale Kino und hat außerdem Musik für verschiedene Fernsehserien komponiert. Sein Musical "Paquito's Christmas" wurde neun Jahre lang zur Weihnachtszeit am Pasadena Civic Center in Los Angeles gespielt.

2001 erhielt Kauderer ein Stipendium vom "Sundance Institut"

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]