Eminem/Auszeichnungen für Musikverkäufe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo
Eminem (2009)

Dies ist eine Übersicht über die Auszeichnungen für Musikverkäufe des US-amerikanischen Rappers Eminem. Bislang erhielt er Schallplattenauszeichnungen für 139.116.000 verkaufte Tonträger, davon 79.458.500 verkaufte Alben, 58.222.500 verkaufte Singles und 1.435.000 verkaufte Videoalben.

Das erfolgreichste Album des Künstlers ist The Marshall Mathers LP, mit Auszeichnungen für über 17.625.000 Verkäufe. Die erfolgreichste Single ist Love the Way You Lie, die Schallplatten für 7.575.000 Verkäufe erhielt.

Weltweit bekam Eminem bisher 17 Silberne, 133 Goldene, 471 Platin- und fünf Diamantene Schallplatten.

In Deutschland erhielt der Rapper bisher fünf Goldene sowie neun Platin-Schallplatten für über 3.475.000 Musikverkäufe.[1] Die meisten Auszeichnungen bekam Eminem mit elf Gold-, 59 Platin- sowie vier Diamantene Schallplatten für mehr als 85.550.000 verkaufte Tonträger in den USA.[2]

Die Auszeichnungen sind geordnet nach ihrer Art (Gold, Platin usw.), nach Staaten getrennt in chronologischer Reihenfolge, sowie nach den Tonträgern selbst, ebenfalls in chronologischer Reihenfolge, getrennt nach Medium (Alben, Singles usw.).

Inhaltsverzeichnis

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Silberne Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2013: für die Single „Guilty Conscience“
    • 2013: für die Single „Just Lose It“
    • 2013: für die Single „Crack a Bottle“
    • 2013: für die Single „We Made You“
    • 2013: für die Single „Lighters“
    • 2014: für die Single „Berzerk“
    • 2014: für die Single „Cleanin’ Out My Closet“
    • 2014: für die Single „Forever“
    • 2015: für die Single „The Way I Am“
    • 2015: für die Single „Sing for the Moment“
    • 2015: für die Single „Beautiful“
    • 2016: für die Single „No Love“
    • 2016: für die Single „Space Bound“
    • 2016: für die Single „Shake That“
    • 2017: für die Single „Survival“
    • 2017: für die Single „Drop the World“
    • 2017: für die Single „My Life“

Goldene Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • ArgentinienArgentinien Argentinien
    • 2000: für das Album „The Marshall Mathers LP“
    • 2004: für das Album „Encore“
    • 2005: für das Album „Curtain Call: The Hits“
  • AustralienAustralien Australien
    • 2003: für die Single „Business“
    • 2005: für die Single „Like Toy Soldiers“
    • 2005: für die Single „Mockingbird“
    • 2005: für die Single „Ass Like That“
    • 2005: für das Videoalbum „Eminem Presents: The Anger Management Tour“
    • 2006: für die Single „When I'm Gone“
    • 2007: für das Album „Eminem Presents: The Re-Up“
    • 2011: für die EP „Hell: The Sequel“
  • BelgienBelgien Belgien
    • 2002: für die Single „Cleanin' Out My Closet“
    • 2003: für das Soundtrack-Album „8 Mile“
    • 2004: für das Album „Encore“
    • 2007: für die Single „Smack That“
    • 2009: für das Album „Relapse“
    • 2010: für das Album „Recovery“
    • 2010: für die Single „Love the Way You Lie“
    • 2013: für das Album „The Marshall Mathers LP 2“
    • 2014: für die Single „The Monster“
  • BrasilienBrasilien Brasilien
    • 2001: für das Album „The Marshall Mathers LP“
    • 2002: für das Album „The Eminem Show“
    • 2006: für das Album „Curtain Call: The Hits“
  • DanemarkDänemark Dänemark
    • 2011: für das Streaming „Love the Way You Lie“
    • 2013: für das Lied „’Till I Collapse“
    • 2013: für die Single „Not Afraid“
    • 2013: für das Streaming „When I'm Gone“
    • 2014: für die Single „The Monster“
    • 2014: für die Single „Rap God“
    • 2014: für das Streaming „Berzerk“
    • 2014: für das Streaming „Mockingbird“
    • 2014: für das Streaming „Shake That“
    • 2017: für die Single „Without Me“
    • 2017: für die Single „The Real Slim Shady“
  • DeutschlandDeutschland Deutschland
    • 2000: für die Single „The Real Slim Shady“
    • 2002: für das Videoalbum „The Up in Smoke Tour“
    • 2003: für die Single „Without Me“
    • 2003: für die Single „Lose Yourself“
    • 2010: für das Album „Relapse“
  • FinnlandFinnland Finnland
    • 2003: für die Single „Lose Yourself“
    • 2003: für das Soundtrack-Album „8 Mile“
    • 2004: für das Album „Encore“
  • FrankreichFrankreich Frankreich
    • 2001: für die Single „The Real Slim Shady“
    • 2001: für das Videoalbum „E“
    • 2003: für die Single „Without Me“
    • 2003: für die Single „Lose Yourself“
    • 2003: für das Soundtrack-Album „8 Mile“
    • 2009: für das Album „Relapse“
  • Golf-KooperationsratGolf-Kooperationsrat GCC
    • 2010: für das Album „Relapse“
    • 2010: für das Album „Recovery“
  • GriechenlandGriechenland Griechenland
    • 2001: für das Album „The Marshall Mathers LP“
    • 2003: für die Single „Lose Yourself“
    • 2005: für das Album „Encore“
    • 2006: für das Album „Curtain Call: The Hits“
  • HongkongHongkong Hongkong
    • 2002: für das Album „The Eminem Show“
    • 2004: für das Album „Encore“
    • 2006: für das Album „Curtain Call: The Hits“
  • ItalienItalien Italien
    • 2013: für das Album „Relapse“
    • 2014: für das Album „The Marshall Mathers LP 2“
    • 2015: für das Album „Curtain Call: The Hits“
    • 2016: für das Lied „’Till I Collapse“
    • 2016: für die Single „Rap God“
    • 2016: für die Single „Without Me“
    • 2016: für die Single „Mockingbird“
    • 2017: für die Single „The Real Slim Shady“
  • JapanJapan Japan
    • 2003: für die Single „Lose Yourself“
    • 2009: für das Album „Relapse“
    • 2011: für das Album „Recovery“
    • 2012: für die Single „Love the Way You Lie“
  • MexikoMexiko Mexiko
    • 2002: für das Album „The Eminem Show“
    • 2005: für das Album „Encore“
    • 2014: für das Album „The Marshall Mathers LP 2“
  • NeuseelandNeuseeland Neuseeland
    • 2002: für die Single „Cleanin' Out My Closet“
    • 2006: für die Single „When I'm Gone“
    • 2009: für die Single „We Made You“
    • 2009: für die Single „Beautiful“
    • 2011: für die Single „Lighters“
  • NiederlandeNiederlande Niederlande
    • 2000: für das Album „The Slim Shady LP“
    • 2001: für die Single „Stan“
    • 2003: für das Soundtrack-Album „8 Mile“
  • NorwegenNorwegen Norwegen
    • 2000: für die Single „The Real Slim Shady“
    • 2004: für die Single „Just Lose It“
  • OsterreichÖsterreich Österreich
    • 2000: für die Single „The Real Slim Shady“
    • 2001: für die Single „Stan“
    • 2005: für das Album „Curtain Call: The Hits“
    • 2009: für das Album „Relapse“
  • PolenPolen Polen
    • 2003: für das Album „The Eminem Show“
    • 2005: für das Album „Encore“
  • PortugalPortugal Portugal
    • 2003: für das Soundtrack-Album „8 Mile“
  • RusslandRussland Russland
    • 2009: für das Album „Relapse“
  • SchwedenSchweden Schweden
    • 2000: für die Single „The Way I Am“
    • 2002: für die Single „Cleanin' Out My Closet“
    • 2003: für das Soundtrack-Album „8 Mile“
    • 2004: für das Album „Encore“
    • 2006: für das Album „Curtain Call: The Hits“
    • 2007: für die Single „Shake That“
    • 2014: für die Single „Survival“
    • 2014: für die Single „Rap God“
    • 2014: für die Single „Berzerk“
  • SchweizSchweiz Schweiz
    • 2000: für die Single „The Real Slim Shady“
    • 2000: für die Single „Stan“
    • 2001: für das Album „The Slim Shady LP“
    • 2005: für das Album „Curtain Call: The Hits“
    • 2007: für das Album „Eminem Presents: The Re-Up“
  • SpanienSpanien Spanien
    • 2005: für das Album „Encore“
  • UngarnUngarn Ungarn
    • 2001: für das Album „The Marshall Mathers LP“
    • 2003: für das Soundtrack-Album „8 Mile“
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2005: für die Single „Just Lose It“
    • 2005: für die Single „Like Toy Soldiers“
    • 2005: für die Single „Mockingbird“
    • 2005: für die Single „Without Me“
    • 2006: für den Mastertone „When I'm Gone“
    • 2011: für die EP „Hell: The Sequel“
    • 2012: für die Single „Space Bound“
    • 2012: für das Lied „Cinderella Man“
    • 2012: für die Single „Fast Lane“
    • 2014: für das Album „Shady XV“
    • 2017: für die Single „No Favors“
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2007: für das Album Eminem „Presents: The Re-Up“
    • 2013: für das Videoalbum Eminem Presents: The Anger Management Tour
    • 2013: für die EP „Hell: The Sequel“
    • 2013: für die Single „Smack That“
    • 2015: für die Single „I Need a Doctor“
    • 2016: für die Single „Forgot About Dre“
    • 2016: für die Single „Like Toy Soldiers“
    • 2016: für die Single „Mockingbird“
    • 2017: für die Single „Rap God“
    • 2017: für die Single „When I’m Gone“
    • 2017: für das Lied „’Till I Collapse“

2× Goldene Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • FrankreichFrankreich Frankreich
    • 2004: für das Album „Encore“
    • 2005: für das Album „Curtain Call: The Hits“

Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • ArgentinienArgentinien Argentinien
    • 2002: für das Album „The Eminem Show“
  • AustralienAustralien Australien
    • 2002: für die Single „Cleanin' Out My Closet“
    • 2003: für das Album „The Slim Shady LP“
    • 2003: für die Single „Sing for the Moment“
    • 2004: für das Videoalbum „E“
    • 2004: für das Videoalbum „The Slim Shady Show“
    • 2004: für die Single „Just Lose It“
    • 2007: für die Single „Smack That“
    • 2009: für das Album „Relapse“
    • 2011: für die Single „Lighters“
    • 2013: für die Single „My Life“
    • 2015: für die Single „Rap God“
    • 2015: für die Single „Crack a Bottle“
    • 2015: für die Single „No Love“
    • 2015: für die Single „Headlights“
  • BelgienBelgien Belgien
    • 2000: für die Single „The Real Slim Shady“
    • 2001: für die Single „Stan“
    • 2002: für die Single „Without Me“
    • 2002: für das Album „The Eminem Show“
    • 2003: für die Single „Lose Yourself“
  • BrasilienBrasilien Brasilien
    • 2009: für die Single „Smack That“
  • DanemarkDänemark Dänemark
    • 2003: für das Soundtrack-Album „8 Mile“
    • 2004: für die Single „Just Lose It“
    • 2005: für das Album „Encore“
    • 2009: für die Single „Smack That“
    • 2010: für die Single „Love the Way You Lie“
    • 2014: für die Single „Shake That“
    • 2014: für das Streaming „’Till I Collapse“
    • 2014: für die Single „Lose Yourself“
    • 2017: für das Album „The Marshall Mathers LP 2“
  • DeutschlandDeutschland Deutschland
    • 2001: für die Single „Stan“
    • 2004: für das Album „Encore“
    • 2010: für das Album „Recovery“
    • 2010: für die Single „Love the Way You Lie“
    • 2014: für das Album „The Marshall Mathers LP 2“
  • EuropaEuropa Europa
    • 2001: für das Album „The Slim Shady LP“
    • 2010: für das Album „Recovery“
    • 2013: für das Album „The Marshall Mathers LP 2“
  • FinnlandFinnland Finnland
    • 2000: für das Album „The Marshall Mathers LP“
  • FrankreichFrankreich Frankreich
    • 2001: für die Single „Stan“
    • 2006: für das Videoalbum „Eminem Presents: The Anger Management Tour“
    • 2010: für das Album „Recovery“
    • 2014: für das Album „The Marshall Mathers LP 2“
  • GriechenlandGriechenland Griechenland
    • 2002: für das Album „The Eminem Show“
    • 2003: für das Soundtrack-Album „8 Mile“
  • IrlandIrland Irland
    • 2014: für das Album „The Marshall Mathers LP 2“
  • ItalienItalien Italien
    • 2010: für die Single „Love the Way You Lie“
    • 2013: für die Single „Not Afraid“
    • 2016: für die Single „Lose Yourself“
    • 2016: für das Album „Recovery“
  • JapanJapan Japan
    • 2001: für das Album „The Marshall Mathers LP“
    • 2004: für das Album „Encore“
  • KanadaKanada Kanada
    • 2000: für das Videoalbum „E“
    • 2012: für das Album „Recovery“
    • 2014: für die Single „Rap God“
  • MexikoMexiko Mexiko
    • 2001: für das Album „The Marshall Mathers LP“
    • 2014: für die Single „The Monster“
  • NeuseelandNeuseeland Neuseeland
    • 2004: für die Single „Just Lose It“
    • 2007: für das Album „The Slim Shady LP“
    • 2007: für die Single „Smack That“
    • 2009: für das Album „Relapse“
    • 2010: für die Single „Not Afraid“
    • 2010: für das Album „Recovery“
    • 2013: für das Album „The Marshall Mathers LP 2“
  • NiederlandeNiederlande Niederlande
    • 2000: für das Album „The Marshall Mathers LP“
    • 2002: für das Album „The Eminem Show“
  • NorwegenNorwegen Norwegen
    • 2002: für das Album „The Eminem Show“
    • 2003: für die Single „Lose Yourself“
    • 2004: für das Album „Encore“
  • OsterreichÖsterreich Österreich
    • 2000: für das Album „The Marshall Mathers LP“
    • 2002: für die Single „Without Me“
    • 2003: für die Single „Lose Yourself“
    • 2005: für das Album „Encore“
    • 2011: für das Album „Recovery“
  • PolenPolen Polen
    • 2000: für das Album „The Marshall Mathers LP“
  • PortugalPortugal Portugal
    • 2003: für das Album „The Eminem Show“
    • 2005: für das Album „Encore“
  • RusslandRussland Russland
    • 2004: für das Album „Encore“
    • 2007: für das Album „Eminem Presents: The Re-Up“
    • 2010: für das Album „Recovery“
  • SchwedenSchweden Schweden
    • 2000: für die Single „The Real Slim Shady“
    • 2001: für die Single „Stan“
    • 2003: für die Single „Without Me“
    • 2003: für die Single „Lose Yourself“
    • 2007: für die Single „Smack That“
    • 2014: für das Album „The Marshall Mathers LP 2“
  • SchweizSchweiz Schweiz
    • 2002: für die Single „Without Me“
    • 2003: für die Single „Lose Yourself“
    • 2003: für das Soundtrack-Album „8 Mile“
    • 2004: für das Album „Encore“
    • 2009: für das Album „Relapse“
    • 2010: für das Album „Recovery“
    • 2010: für die Single „Not Afraid“
    • 2013: für das Album „The Marshall Mathers LP 2“
    • 2013: für die Single „The Monster“
  • SpanienSpanien Spanien
    • 2011: für die Single „Love the Way You Lie“
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2000: für das Videoalbum „E“
    • 2002: für das Videoalbum „All Access Europe“
    • 2007: für das Album „Eminem Presents: The Re-Up“
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2000: für die Single „Stan“
    • 2010: für das Album „Relapse“
    • 2013: für die Single „Without Me“
    • 2013: für das Videoalbum „The Eminem Show“
    • 2013: für das Videoalbum „All Access Europe“
    • 2014: für die Single „The Monster“
    • 2014: für die Single „The Real Slim Shady“
    • 2015: für die Single „Not Afraid“
    • 2017: für die Single „My Name Is“

2× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • AustralienAustralien Australien
    • 2001: für die Single „Stan“
    • 2004: für das Videoalbum „All Access Europe“
    • 2010: für die Single Not „Afraid“
    • 2011: für die Single „I Need a Doctor“
    • 2014: für das Album „The Marshall Mathers LP 2“
    • 2014: für die Single „Berzerk“
    • 2015: für die Single „We Made You“
  • BelgienBelgien Belgien
    • 2000: für das Album „The Marshall Mathers LP“
  • DanemarkDänemark Dänemark
    • 2001: für das Album „The Marshall Mathers LP“
    • 2003: für das Album „The Eminem Show“
    • 2017: für das Album „Recovery“
  • DeutschlandDeutschland Deutschland
    • 2001: für das Album „The Marshall Mathers LP“
    • 2003: für das Album „The Eminem Show“
  • EuropaEuropa Europa
    • 2004: für das Album „Encore“
    • 2005: für das Album „Curtain Call: The Hits“
    • 2007: für das Soundtrack-Album „8 Mile“
  • FinnlandFinnland Finnland
    • 2003: für das Album „The Eminem Show“
  • FrankreichFrankreich Frankreich
    • 2001: für das Album „The Marshall Mathers LP“
    • 2001: für das Videoalbum „The Up in Smoke Tour“
    • 2003: für das Album „The Eminem Show“
  • IrlandIrland Irland
    • 2009: für das Album „Relapse“
  • ItalienItalien Italien
    • 2015: für die Single „The Monster“
  • JapanJapan Japan
    • 2006: für das Album „Curtain Call: The Hits“
  • KanadaKanada Kanada
    • 2000: für das Album „The Slim Shady LP“
    • 2013: für die Single „Berzerk“
    • 2013: für die Single „The Monster“
    • 2016: für die Single „The Real Slim Shady“
  • NeuseelandNeuseeland Neuseeland
    • 2007: für das Album „Eminem Presents: The Re-Up“
    • 2010: für die Single „Love the Way You Lie“
    • 2014: für die Single „The Monster“
    • 2014: für die Single „Lose Yourself“
  • NorwegenNorwegen Norwegen
    • 2001: für das Album „The Marshall Mathers LP“
    • 2002: für die Single „Without Me“
  • OsterreichÖsterreich Österreich
    • 2003: für das Album „The Eminem Show“
    • 2017: für das Album „The Marshall Mathers LP 2“
  • PolenPolen Polen
    • 2014: für das Album „The Marshall Mathers LP 2“
    • 2015: für das Album „Recovery“
  • SchwedenSchweden Schweden
    • 2001: für das Album „The Marshall Mathers LP“
    • 2003: für das Album „The Eminem Show“
    • 2014: für das Album „Recovery“
  • UngarnUngarn Ungarn
    • 2003: für das Album „The Eminem Show“
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2010: für das Album „Relapse“
    • 2011: für die Single „I Need a Doctor“
    • 2012: für die Single „Lighters“
    • 2012: für das Lied „’Till I Collapse“
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2013: für das Videoalbum „E“
    • 2013: für das Soundtrack-Album „8 Mile“
    • 2014: für die Single „Love the Way You Lie“
    • 2016: für das Album „The Marshall Mathers LP 2“
    • 2016: für die Single „Lose Yourself“

3× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • AustralienAustralien Australien
    • 2002: für die Single „Without Me“
  • DanemarkDänemark Dänemark
    • 2014: für das Streaming „The Monster“
  • IrlandIrland Irland
    • 2010: für das Album „Recovery“
  • RusslandRussland Russland
    • 2011: für die Single „Love the Way You Lie“
  • SchweizSchweiz Schweiz
    • 2003: für das Album „The Eminem Show“
    • 2012: für die Single „Love the Way You Lie“
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2007: für die Single „Smack That“
    • 2011: für das Album „Recovery“
    • 2015: für die Single „Rap God“
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2013: für das Album „The Slim Shady LP“
    • 2013: für das Videoalbum „The Up in Smoke Tour“
    • 2014: für das Album „Recovery“

4× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • AustralienAustralien Australien
    • 2003: für das Album „The Marshall Mathers LP“
    • 2003: für das Soundtrack-Album „8 Mile“
    • 2014: für das Album „Recovery“
  • KanadaKanada Kanada
    • 2014: für das Album „The Marshall Mathers LP 2“
  • NeuseelandNeuseeland Neuseeland
    • 2002: für die Single „Without Me“
    • 2003: für das Soundtrack-Album „8 Mile“
  • SchweizSchweiz Schweiz
    • 2004: für das Album „The Marshall Mathers LP“
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2000: für das Album „The Slim Shady LP“
    • 2003: für das Soundtrack-Album „8 Mile“
    • 2004: für das Album „Encore“
    • 2014: für die Single „Drop the World“
    • 2017: für das Album „The Marshall Mathers LP 2“
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2014: für das Album „Encore“

5× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • AustralienAustralien Australien
    • 2014: für die Single „The Monster“
    • 2015: für die Single „Not Afraid“
  • DanemarkDänemark Dänemark
    • 2017: für das Album „Curtain Call: The Hits“
  • EuropaEuropa Europa
    • 2010: für das Album The Eminem Show
  • IrlandIrland Irland
    • 2005: für das Album „Encore“
  • KanadaKanada Kanada
    • 2003: für das Soundtrack-Album „8 Mile“
  • NeuseelandNeuseeland Neuseeland
    • 2001: für das Album „The Marshall Mathers LP“
    • 2005: für das Album „Encore“
    • 2014: für das Album „Curtain Call: The Hits“
  • SchwedenSchweden Schweden
    • 2014: für die Single „The Monster“
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2012: für die Single „Lose Yourself“
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2013: für das Album „Curtain Call: The Hits“

6× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • AustralienAustralien Australien
    • 2006: für das Album „Encore“
    • 2014: für das Album „Curtain Call: The Hits“
  • EuropaEuropa Europa
    • 2007: für das Album „The Marshall Mathers LP“
  • KanadaKanada Kanada
    • 2016: für die Single „Lose Yourself“
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2005: für das Videoalbum „The Up in Smoke Tour“
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2016: für das Album „Curtain Call: The Hits“

7× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • AustralienAustralien Australien
    • 2004: für das Videoalbum „The Up in Smoke Tour“
    • 2013: für die Single „Lose Yourself“
  • IrlandIrland Irland
    • 2005: für das Album „Curtain Call: The Hits“
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2016: für das Album „Curtain Call: The Hits“

8× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • KanadaKanada Kanada
    • 2001: für das Album „The Marshall Mathers LP“
    • 2007: für die Single „Smack That“
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2014: für das Album „The Marshall Mathers LP“

9× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • NeuseelandNeuseeland Neuseeland
    • 2014: für das Album „The Eminem Show“

10× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • AustralienAustralien Australien
    • 2015: für die Single „Love the Way You Lie“
    • 2016: für das Album „The Eminem Show“

Diamantene Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • KanadaKanada Kanada
    • 2003: für das Album „The Eminem Show“
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2011: für das Album „The Eminem Show“
    • 2011: für das Album „The Marshall Mathers LP“
    • 2014: für die Single „Not Afraid“

Diamantene Schallplatte/11× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen nach Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Slim Shady LP[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
EuropaEuropa Europa (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 1.000.000
KanadaKanada Kanada (MC) Double platinum record icon.svg 2× Platin 200.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
NiederlandeNiederlande Niederlande (NVPI) Gold record icon.svg Gold (25.000)
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Gold record icon.svg Gold (25.000)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 4.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Triple platinum record icon.svg 3× Platin (900.000)
Insgesamt Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 12× Platin
5.285.000

weltweite Verkäufe: ca. 18 Millionen[4]

The Marshall Mathers LP[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
ArgentinienArgentinien Argentinien (CAPIF) Gold record icon.svg Gold 20.000
AustralienAustralien Australien (ARIA) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 280.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Double platinum record icon.svg 2× Platin (60.000)
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) Gold record icon.svg Gold 50.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin (40.000)
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Double platinum record icon.svg 2× Platin (600.000)
EuropaEuropa Europa (IFPI) Sextuple platinum record icon.svg 6× Platin 6.000.000
FinnlandFinnland Finnland (IFPI) Platinum record icon.svg Platin (30.000)
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Double platinum record icon.svg 2× Platin (600.000)
GriechenlandGriechenland Griechenland (IFPI) Gold record icon.svg Gold (10.000)
JapanJapan Japan (RIAJ) Platinum record icon.svg Platin 250.000
KanadaKanada Kanada (MC) Octuple platinum record icon.svg 8× Platin 800.000
MexikoMexiko Mexico (AMPROFON) Platinum record icon.svg Platin 150.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin 75.000
NiederlandeNiederlande Niederlande (NVPI) Platinum record icon.svg Platin (50.000)
NorwegenNorwegen Norwegen (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin (60.000)
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) Platinum record icon.svg Platin (20.000)
PolenPolen Polen (ZPAV) Platinum record icon.svg Platin (100.000)
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin (80.000)
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin (160.000)
UngarnUngarn Ungarn (MAHASZ) Gold record icon.svg Gold (3.000)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Diamond record icon.svg Diamant 10.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Octuple platinum record icon.svg 8× Platin (2.400.000)
Insgesamt Gold record icon.svg 4× Gold
Platinum record icon.svg 53× Platin
Diamond record icon.svg 1× Diamant
17.625.000

weltweite Verkäufe: ca. 32 Millionen[4]

The Eminem Show[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
ArgentinienArgentinien Argentinien (CAPIF) Platinum record icon.svg Platin 40.000
AustralienAustralien Australien (ARIA) Decuple platinum record icon.svg 10× Platin 700.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Platinum record icon.svg Platin (30.000)
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) Gold record icon.svg Gold 50.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin (40.000)
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Double platinum record icon.svg 2× Platin (600.000)
EuropaEuropa Europa (IFPI) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin 5.000.000
FinnlandFinnland Finnland (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin (62.212)
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Double platinum record icon.svg 2× Platin (600.000)
GriechenlandGriechenland Griechenland (IFPI) Platinum record icon.svg Platin (20.000)
HongkongHongkong Hong Kong (IFPI/HKRIA) Gold record icon.svg Gold 7.500
KanadaKanada Kanada (MC) Diamond record icon.svg Diamant 1.000.000
MexikoMexiko Mexico (AMPROFON) Gold record icon.svg Gold 75.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Nonuple platinum record icon.svg 9× Platin 135.000
NiederlandeNiederlande Niederlande (NVPI) Platinum record icon.svg Platin (50.000)
NorwegenNorwegen Norwegen (IFPI) Platinum record icon.svg Platin (30.000)
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin (40.000)
PolenPolen Polen (ZPAV) Gold record icon.svg Gold (50.000)
PortugalPortugal Portugal (AFP) Platinum record icon.svg Platin (20.000)
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin (80.000)
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Triple platinum record icon.svg 3× Platin (120.000)
UngarnUngarn Ungarn (MAHASZ) Double platinum record icon.svg 2× Platin (12.000)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Diamond record icon.svg Diamant 10.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin (1.500.000)
Insgesamt Gold record icon.svg 4× Gold
Platinum record icon.svg 52× Platin
Diamond record icon.svg 2× Diamant
17.007.500

weltweite Verkäufe: ca. 27 Millionen[4]

8 Mile (Soundtrack)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 280.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold (15.000)
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin (20.000)
EuropaEuropa Europa (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
FinnlandFinnland Finnland (IFPI) Gold record icon.svg Gold (21.281)
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Gold record icon.svg Gold (100.000)
GriechenlandGriechenland Griechenland (IFPI) Platinum record icon.svg Platin (20.000)
KanadaKanada Kanada (MC) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin 500.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 60.000
NiederlandeNiederlande Niederlande (NVPI) Gold record icon.svg Gold (25.000)
PortugalPortugal Portugal (AFP) Gold record icon.svg Gold (10.000)
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Gold record icon.svg Gold (20.000)
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Platinum record icon.svg Platin (40.000)
UngarnUngarn Ungarn (MAHASZ) Gold record icon.svg Gold (3.000)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 4.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin (600.000)
Insgesamt Gold record icon.svg 7× Gold
Platinum record icon.svg 24× Platin
6.840.000

weltweite Verkäufe: ca. 11 Millionen[4]

Encore[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
ArgentinienArgentinien Argentinien (CAPIF) Gold record icon.svg Gold 20.000
AustralienAustralien Australien (ARIA) Sextuple platinum record icon.svg 6× Platin 420.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold (15.000)
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin (20.000)
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Platinum record icon.svg Platin (200.000)
EuropaEuropa Europa (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
FinnlandFinnland Finnland (IFPI) Gold record icon.svg Gold (21.780)
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Double gold record icon.svg 2× Gold (200.000)
GriechenlandGriechenland Griechenland (IFPI) Gold record icon.svg Gold (10.000)
HongkongHongkong Hong Kong (IFPI/HKRIA) Gold record icon.svg Gold 7.500
IrlandIrland Irland (IRMA) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin (75.000)
JapanJapan Japan (RIAJ) Platinum record icon.svg Platin 250.000
MexikoMexiko Mexico (AMPROFON) Gold record icon.svg Gold 50.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin 75.000
NorwegenNorwegen Norwegen (IFPI) Platinum record icon.svg Platin (30.000)
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) Platinum record icon.svg Platin (20.000)
PolenPolen Polen (ZPAV) Gold record icon.svg Gold (10.000)
PortugalPortugal Portugal (AFP) Platinum record icon.svg Platin (20.000)
RusslandRussland Russland (NFPF) Platinum record icon.svg Platin (20.000)
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Gold record icon.svg Gold (20.000)
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Platinum record icon.svg Platin (40.000)
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Gold record icon.svg Gold (40.000)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 4.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin (1.200.000)
Insgesamt Gold record icon.svg 11× Gold
Platinum record icon.svg 34× Platin
6.822.500

weltweite Verkäufe: ca. 21 Millionen[4]

Curtain Call: The Hits[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
ArgentinienArgentinien Argentinien (CAPIF) Gold record icon.svg Gold 20.000
AustralienAustralien Australien (ARIA) Sextuple platinum record icon.svg 6× Platin 420.000
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) Gold record icon.svg Gold 50.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin 20.000
EuropaEuropa Europa (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin (2.000.000)
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Double gold record icon.svg 2× Gold 200.000
GriechenlandGriechenland Griechenland (IFPI) Gold record icon.svg Gold 10.000
HongkongHongkong Hong Kong (IFPI/HKRIA) Gold record icon.svg Gold 7.500
IrlandIrland Irland (IRMA) Septuple platinum record icon.svg 7× Platin 105.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Gold record icon.svg Gold 40.000
JapanJapan Japan (RIAJ) Double platinum record icon.svg 2× Platin 500.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin 75.000
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) Gold record icon.svg Gold 10.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Gold record icon.svg Gold 20.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Gold record icon.svg Gold 20.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Septuple platinum record icon.svg 7× Platin 7.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Sextuple platinum record icon.svg 6× Platin 1.800.000
Insgesamt Gold record icon.svg 10× Gold
Platinum record icon.svg 40× Platin
10.377.500

weltweite Verkäufe: ca. 13 Millionen[4]

Eminem Presents: The Re-Up (mit Shady Records)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Gold record icon.svg Gold 35.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Double platinum record icon.svg 2× Platin 30.000
RusslandRussland Russland (NFPF) Platinum record icon.svg Platin 20.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Platinum record icon.svg Platin 1.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 100.000
Insgesamt Gold record icon.svg 3× Gold
Platinum record icon.svg 4× Platin
1.200.000

weltweite Verkäufe: ca. 2 Millionen[4]

Relapse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold 15.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold 100.000
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Gold record icon.svg Gold 50.000
Golf-KooperationsratGolf-Kooperationsrat GCC (IFPI) Gold record icon.svg Gold 3.000
IrlandIrland Irland (IRMA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 30.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Gold record icon.svg Gold 40.000
JapanJapan Japan (RIAJ) Gold record icon.svg Gold 100.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) Gold record icon.svg Gold 10.000
RusslandRussland Russland (NFPF) Gold record icon.svg Gold 10.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platinum record icon.svg Platin 300.000
Insgesamt Gold record icon.svg 8× Gold
Platinum record icon.svg 8× Platin
2.773.000

weltweite Verkäufe: ca. 7,5 Millionen[4]

Recovery[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 280.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold 15.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 40.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Platinum record icon.svg Platin 200.000
EuropaEuropa Europa (IFPI) Platinum record icon.svg Platin (1.000.000)
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Platinum record icon.svg Platin 100.000
Golf-KooperationsratGolf-Kooperationsrat GCC (IFPI) Gold record icon.svg Gold 3.000
IrlandIrland Irland (IRMA) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 45.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin 60.000
JapanJapan Japan (RIAJ) Gold record icon.svg Gold 100.000
KanadaKanada Kanada (MC) Platinum record icon.svg Platin 80.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 20.000
PolenPolen Polen (ZPAV) Double platinum record icon.svg 2× Platin 40.000
RusslandRussland Russland (NFPF) Platinum record icon.svg Platin 20.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 80.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 3.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 900.000
Insgesamt Gold record icon.svg 3× Gold
Platinum record icon.svg 28× Platin
5.028.000

weltweite Verkäufe: ca. 15 Millionen[4]

Hell: The Sequel (mit Royce da 5′9″)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Gold record icon.svg Gold 35.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Gold record icon.svg Gold 500.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 100.000
Insgesamt Gold record icon.svg 3× Gold
635.000

The Marshall Mathers LP 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 140.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold 15.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 20.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Platinum record icon.svg Platin 200.000
EuropaEuropa Europa (IFPI) Platinum record icon.svg Platin (1.000.000)
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Platinum record icon.svg Platin 100.000
IrlandIrland Irland (IRMA) Platinum record icon.svg Platin 15.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Gold record icon.svg Gold 30.000
KanadaKanada Kanada (MC) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 320.000
MexikoMexiko Mexico (AMPROFON) Gold record icon.svg Gold 30.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
PolenPolen Polen (ZPAV) Double platinum record icon.svg 2× Platin 40.000
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 30.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 40.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 20.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 4.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 600.000
Insgesamt Gold record icon.svg 3× Gold
Platinum record icon.svg 24× Platin
5.615.000

weltweite Verkäufe: ca. 6 Millionen[4]

Shady XV (mit Shady Records)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Gold record icon.svg Gold 500.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
500.000

Auszeichnungen nach Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

My Name Is[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platinum record icon.svg Platin 600.000
Insgesamt Platinum record icon.svg 1× Platin
600.000

Guilty Conscience (feat. Dr. Dre)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
200.000

The Real Slim Shady[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
BelgienBelgien Belgien (BEA) Platinum record icon.svg Platin 40.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 30.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold 250.000
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Gold record icon.svg Gold 250.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Gold record icon.svg Gold 25.000
KanadaKanada Kanada (MC) Double platinum record icon.svg 2× Platin 200.000
NorwegenNorwegen Norwegen (IFPI) Gold record icon.svg Gold 5.000
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 20.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Gold record icon.svg Gold 25.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platinum record icon.svg Platin 600.000
Insgesamt Gold record icon.svg 7× Gold
Platinum record icon.svg 5× Platin
1.460.000

Forgot About Dre (mit Dr. Dre)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 400.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
400.000

The Way I Am[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Gold record icon.svg Gold 10.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 1× Gold
210.000

Stan (feat. Dido)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 140.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Platinum record icon.svg Platin 40.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Platinum record icon.svg Platin 500.000
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Platinum record icon.svg Platin 500.000
NiederlandeNiederlande Niederlande (NVPI) Gold record icon.svg Gold 20.000
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 20.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Gold record icon.svg Gold 25.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platinum record icon.svg Platin 600.000
Insgesamt Gold record icon.svg 3× Gold
Platinum record icon.svg 7× Platin
1.860.000

weltweite Verkäufe: ca. 5 Millionen[5]

Without Me[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 210.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Platinum record icon.svg Platin 40.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 30.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold 250.000
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Gold record icon.svg Gold 250.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Gold record icon.svg Gold 25.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 60.000
NorwegenNorwegen Norwegen (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 20.000
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 20.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 40.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Gold record icon.svg Gold 500.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platinum record icon.svg Platin 600.000
Insgesamt Gold record icon.svg 5× Gold
Platinum record icon.svg 14× Platin
2.075.000

Cleanin’ Out My Closet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold 20.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 7.500
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Gold record icon.svg Gold 10.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 3× Gold
Platinum record icon.svg 1× Platin
307.500

Lose Yourself[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Septuple platinum record icon.svg 7× Platin 490.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Platinum record icon.svg Platin 40.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold 250.000
FinnlandFinnland Finnland (IFPI) Gold record icon.svg Gold 5.000
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Gold record icon.svg Gold 250.000
GriechenlandGriechenland Griechenland (IFPI) Gold record icon.svg Gold 10.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin 50.000
JapanJapan Japan (RIAJ) Gold record icon.svg Gold 100.000
KanadaKanada Kanada (MC) Sextuple platinum record icon.svg 6× Platin 600.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Double platinum record icon.svg 2× Platin 30.000
NorwegenNorwegen Norwegen (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 10.000
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 20.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 40.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin 5.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 1.200.000
Insgesamt Gold record icon.svg 5× Gold
Platinum record icon.svg 29× Platin
8.155.000

Sing for the Moment[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Platinum record icon.svg 1× Platin
270.000

Business[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Gold record icon.svg Gold 35.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
35.000

Just Lose It[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
NorwegenNorwegen Norwegen (IFPI) Gold record icon.svg Gold 5.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Gold record icon.svg Gold 500.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 3× Platin
820.000

Like Toy Soldiers[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Gold record icon.svg Gold 35.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Gold record icon.svg Gold 500.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 400.000
Insgesamt Gold record icon.svg 3× Gold
935.000

Mockingbird[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Gold record icon.svg Gold 35.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Gold record icon.svg Gold 25.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Gold record icon.svg Gold 500.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 400.000
Insgesamt Gold record icon.svg 4× Gold
960.000

Ass Like That[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Gold record icon.svg Gold 35.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
35.000

When I’m Gone[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Gold record icon.svg Gold 35.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 7.500
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 400.000
Insgesamt Gold record icon.svg 3× Gold
442.500

Shake That (feat. Nate Dogg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Gold record icon.svg Gold 10.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 1× Gold
Platinum record icon.svg 1× Platin
240.000

Smack That (mit Akon)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold 15.000
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) Platinum record icon.svg Platin 50.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
KanadaKanada Kanada (MC) Octuple platinum record icon.svg 8× Platin 640.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 20.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 3.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 400.000
Insgesamt Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 16× Platin
4.240.000

Crack a Bottle (feat. Dr. Dre und 50 Cent)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Platinum record icon.svg 1× Platin
270.000

We Made You (feat. Chamargne Tripp)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 140.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 7.500
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 1× Gold
Platinum record icon.svg 2× Platin
347.500

Beautiful[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 7.500
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 1× Gold
207.500

Forever (mit Drake, Kanye West und Lil Wayne)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
200.000

Drop the World (mit Lil Wayne)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 4.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Platinum record icon.svg 4× Platin
4.200.000

Not Afraid[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin 350.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Diamond record icon.svg Diamant 10.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platinum record icon.svg Platin 600.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
Platinum record icon.svg 9× Platin
Diamond record icon.svg 1× Diamant
11.040.000

Love the Way You Lie (feat. Rihanna)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Decuple platinum record icon.svg 10× Platin 700.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold 15.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Platinum record icon.svg Platin 300.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
JapanJapan Japan (RIAJ) Gold record icon.svg Gold 100.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Double platinum record icon.svg 2× Platin 30.000
RusslandRussland Russland (NFPF) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 60.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 90.000
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Platinum record icon.svg Platin 20.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Decuple platinum record icon.svg 11× Platin 5.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 1.200.000
Insgesamt Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 25× Platin
Diamond record icon.svg 1× Diamant
7.575.000

weltweite Verkäufe: ca. 10 Millionen[6]

No Love (feat. Lil Wayne)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Platinum record icon.svg 1× Platin
270.000

Space Bound (feat. Steve McEwan)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Gold record icon.svg Gold 500.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 1× Gold
700.000

I Need a Doctor (mit Dr. Dre und Skylar Grey)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 140.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 400.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
Platinum record icon.svg 4× Platin
2.540.000

Fast Lane (mit Royce da 5′9″ und Sly Jordan)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Gold record icon.svg Gold 500.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
500.000

Lighters (mit Royce da 5'9" und Bruno Mars)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 7.500
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 1× Gold
Platinum record icon.svg 3× Platin
2.277.500

My Life (mit 50 Cent und Adam Levine)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Platinum record icon.svg 1× Platin
270.000

Berzerk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 140.000
KanadaKanada Kanada (MC) Double platinum record icon.svg 2× Platin 160.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Gold record icon.svg Gold 20.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 1× Gold
Platinum record icon.svg 4× Platin
520.000

Survival[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Gold record icon.svg Gold 20.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 1× Gold
220.000

Rap God[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Gold record icon.svg Gold 25.000
KanadaKanada Kanada (MC) Platinum record icon.svg Platin 80.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Gold record icon.svg Gold 20.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 3.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 400.000
Insgesamt Gold record icon.svg 4× Gold
Platinum record icon.svg 5× Platin
3.610.000

The Monster (feat. Rihanna)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin 350.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold 15.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 60.000
KanadaKanada Kanada (MC) Double platinum record icon.svg 2× Platin 160.000
MexikoMexiko Mexico (AMPROFON) Platinum record icon.svg Platin 60.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Double platinum record icon.svg 2× Platin 30.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin 200.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platinum record icon.svg Platin 600.000
Insgesamt Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 19× Platin
1.520.000

Headlights (feat. Nate Ruess)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
Insgesamt Platinum record icon.svg 1× Platin
70.000

Auszeichnungen nach Liedern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Auszeichnung erfolgte aufgrund von Download-Verkäufen einzelner Songs, die nicht als Singles veröffentlicht wurden.

’Till I Collapse (feat. Nate Dogg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Gold record icon.svg Gold 25.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 400.000
Insgesamt Gold record icon.svg 3× Gold
Platinum record icon.svg 2× Platin
2.440.000

Cinderella Man[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Gold record icon.svg Gold 500.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
500.000

No Favors (mit Big Sean)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Gold record icon.svg Gold 500.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
500.000

Auszeichnungen nach Streaming[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Love the Way You Lie (feat. Rihanna)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 450.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
450.000

When I’m Gone[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 900.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
900.000

Berzerk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 1.300.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
1.300.000

Mockingbird[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 1.300.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
1.300.000

Shake That (feat. Nate Dogg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 1.300.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
1.300.000

’Till I Collapse (feat. Nate Dogg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 2.600.000
Insgesamt Platinum record icon.svg 1× Platin
2.600.000

The Monster (feat. Rihanna)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 7.800.000
Insgesamt Platinum record icon.svg 3× Platin
7.800.000

Auszeichnungen nach Videoalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Up in Smoke Tour[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Septuple platinum record icon.svg 7× Platin 105.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold 25.000
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Double platinum record icon.svg 2× Platin 30.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Sextuple platinum record icon.svg 6× Platin 600.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 150.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
Platinum record icon.svg 18× Platin
910.000

weltweite Verkäufe: ca. 7,5 Millionen[4]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 15.000
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Gold record icon.svg Gold 7.500
KanadaKanada Kanada (MC) Platinum record icon.svg Platin 10.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Platinum record icon.svg Platin 100.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 100.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
Platinum record icon.svg 5× Platin
232.500

weltweite Verkäufe: ca. 2,75 Millionen[4]

The Eminem Show (DVD)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platinum record icon.svg Platin 50.000
Insgesamt Platinum record icon.svg 1× Platin
50.000

All Access Europe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 30.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Platinum record icon.svg Platin 100.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platinum record icon.svg Platin 50.000
Insgesamt Platinum record icon.svg 4× Platin
180.000

weltweite Verkäufe: ca. 2 Millionen[4]

The Slim Shady Show[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 15.000
Insgesamt Platinum record icon.svg 1× Platin
15.000

Eminem Presents: The Anger Management Tour[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Gold record icon.svg Gold 7.500
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Platinum record icon.svg Platin 15.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 25.000
Insgesamt Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 1× Platin
47.500

weltweite Verkäufe: ca. 0,75 Millionen[4]

Statistik und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Silver record icon.svg Silber Gold record icon.svg Gold Platinum record icon.svg Platin Diamond record icon.svg Diamant Verkäufe Quellen
ArgentinienArgentinien Argentinien (CAPIF) 0! 3 1 0! 100.000 capif.org.ar
AustralienAustralien Australien (ARIA) 0! 8 97 0! 6.437.500 aria.com.au
BelgienBelgien Belgien (BEA) 0! 9 7 0! 390.000 ultratop.be
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) 0! 3 1 0! 200.000 abpd.org.br
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) 0! 11 23 0! 550.000 ifpi.dk
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) 0! 5 9 0! 3.475.000 musikindustrie.de
EuropaEuropa Europa (IFPI) 0! 0! 20 0! (20.000.000) ifpi.org (Memento vom 1. Januar 2014 im Internet Archive)
FinnlandFinnland Finnland (IFPI) 0! 3 3 0! 151.632 ifpi.fi
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) 0! 10 10 0! 3.252.500 infodisc.fr snepmusique.com
Golf-KooperationsratGolf-Kooperationsrat GCC (IFPI) 0! 2 0! 0! 6.000 ifpi.org
GriechenlandGriechenland Griechenland (IFPI) 0! 4 2 0! 80.000 ifpi.gr
HongkongHongkong Hong Kong (IFPI/HKRIA) 0! 3 0! 0! 22.500 ifpihk.org
IrlandIrland Irland (IRMA) 0! 0! 18 0! 270.000 irishcharts.ie
ItalienItalien Italien (FIMI) 0! 8 6 0! 465.000 fimi.it
JapanJapan Japan (RIAJ) 0! 4 4 0! 1.400.000 riaj.or.jp
KanadaKanada Kanada (MC) 0! 0! 42 1 4.750.000 musiccanada.com
MexikoMexiko Mexico (AMPROFON) 0! 3 2 0! 365.000 amprofon.com.mx
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) 0! 5 47 0! 742.500 nztop40.co.nz NZ2
NiederlandeNiederlande Niederlande (NVPI) 0! 3 2 0! 170.000 nvpi.nl
NorwegenNorwegen Norwegen (IFPI) 0! 2 7 0! 160.000 ifpi.no
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) 0! 4 9 0! 240.000 ifpi.at
PolenPolen Polen (ZPAV) 0! 2 5 0! 240.000 bestsellery.zpav.pl
PortugalPortugal Portugal (AFP) 0! 1 2 0! 50.000 afp.org.pt
RusslandRussland Russland (NFPF) 0! 1 6 0! 130.000 2m-online.ru
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) 0! 9 17 0! 730.000 sverigetopplistan.se
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) 0! 5 18 0! 780.000 hitparade.ch
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) 0! 1 1 0! 60.000 promusicae.es
UngarnUngarn Ungarn (MAHASZ) 0! 2 2 0! 18.000 zene.slagerlistak.hu
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) 0! 11 59 4 85.550.000 riaa.com
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) 17 11 51 0! 23.575.000 bpi.co.uk
Insgesamt 17 133 471 5

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. musikindustrie.de Suche: Gold-/Platin-Auszeichnungen von Eminem
  2. riaa.com
  3. Änderung der Gold-/Platinvergaberegeln in den USA Auf riaa.com, Mai 2013, Englisch. Abgerufen am 12. Mai 2013. (seit Mai 2013 vergibt die RIAA zusätzlich zu den legalen Downloads auch für Aufrufe von Musikvideos und Audiostreams im Internet Gold- und Platinauszeichnungen – die Verkäufe von Love the Way You Lie in den Vereinigten Staaten belaufen sich auf über 5 Millionen Exemplare)
  4. a b c d e f g h i j k l m n Albenverkäufe von Eminem Auf statisticbrain.com, 11. Juli 2015, Englisch. Abgerufen am 1. November 2015.
  5. new.music.yahoo.com
  6. ifpi.org (PDF; 3,7 MB)