En svensk tiger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
En svensk tiger

En svensk tiger war ein Slogan in Schweden, der während des Zweiten Weltkrieges schwedische Staatsbürger aufforderte, Geheimnisse gegenüber dem Ausland zu bewahren.[1]

Der Satz ist doppeldeutig, denn das Wort svensk heißt sowohl schwedisch als auch Schwede/Schwedin und Tiger bezeichnet zum einen den Tiger, zum anderen ist es das Präsens für schweigen (tiga). Insofern heißt der Spruch sowohl "Ein schwedischer Tiger" als auch "Ein Schwede / Eine Schwedin schweigt".[2]

Das in Schweden bekannte Poster dazu mit einem gelbblau gestreiften Tiger wurde 1941 von Bertil Almqvist im Auftrag von Statens Informationsstyrelse geschaffen.[2][3]

Das Bild ist bis in das Jahr 2042 urheberrechtlich geschützt. Die Urheberrechte liegen beim schwedischen Beredskapsmuseum (Bereitschaftsmuseum). Von 1997 bis 2007 wurde hierüber ein Rechtsstreit zwischen dem Beredskapsmuseum und den schwedischen Streitkräfte, die den Tiger als Warenzeichen eintragen lassen hatten, ausgetragen und dann zugunsten des Beredskapsmuseum entschieden. [4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. En svensk tiger, 1991. In: K. Marklund et al. (Hrsg.) Nationalencyklopedin. (schwedisch) Bokförlaget Bra Böcker AB, 1989-1996. ISBN 91-7024-620-3
  2. a b En svensk tiger - Ein schwedischer Tiger, Beredskapsmuseet, Djuramossa, Schweden (Memento vom 21. Juni 2013 im Internet Archive)
  3. Marie Andrée Kriisa: En Svensk Tiger – en studie av upphovsrättslig ensamrätt i kollision med varumärkesrättslig ensamrätt. (schwedisch) Juridische Fakultät, Universität Lund, Schweden, 2006.
  4. Tvisten om En svensk tiger är över – schwedisch: Streit über "En svensk tiger" beendet. Aftonbladet, 24. September 2008, gelesen am 3. November 2015.