Ene Mene Mu und Präsident bist du

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
Deutscher TitelEne Mene Mu und Präsident bist du
OriginaltitelFirst Family
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1980
Länge96 Minuten
AltersfreigabeFSK 12
Stab
RegieBuck Henry
DrehbuchBuck Henry
ProduktionDaniel Melnick
MusikJohn Philip Sousa
KameraFred J. Koenekamp
SchnittStu Linder
Susan Martin
Besetzung

Ene Mene Mu und Präsident bist du ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1980.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Manfred Link ist der Präsident der Vereinigten Staaten und hat neben seiner ständig betrunkenen Frau, seiner sexuell ausgehungerten Tochter Gloria, auch noch neurotische, exzentrische Mitarbeiter, mit denen er umgehen muss. Die Regierung versucht gerade die Unterstützung des fiktiven afrikanischen Staates Obergorm zu erhalten, um sich einen wichtigen Rohstofflieferanten zu sichern. Unglücklicherweise lässt sich nur ein Mann auffinden, der die Sprache des Landes spricht. Dr. Alexander Grade kann allerdings nicht die Missverständnisse verhindern, die passieren. So kommt es zum Austausch der Delegationen, und während die amerikanische Delegation, darunter auch Manfreds Tochter Gloria entführt und als Sklaven gehalten wird, treibt die gormesische Delegation ihr Unwesen in Washington.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Eine deftige, weder vor Plattheiten noch albernsten Seitenhieben zurückschreckende Satire auf die große US-Politik sowie amerikanisches Selbstverständnis und Überheblichkeit; anfänglich mit Gespür für makabre Komik, dann zunehmend zerfahren und geschmacksunsicher.“

„Buck Henry satirischen Farce über einen fiktiven amerikanischen Präsidenten [...] hat Szenen, die einerseits lustig sind, andererseits erhaben [...]. Er bietet die schönste Sammlung von Comedy-Darstellern, die man dieses Jahr im Film sehen kann.“

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Film startete am 25. Dezember 1980 in den Kinos und konnte über 15 Mio. US-Dollar einspielen.[3] In Deutschland ist er seit Dezember 1986 auf VHS erhältlich.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ene Mene Mu und Präsident bist du. In: Lexikon des internationalen Films. Zweitausendeins, abgerufen am 2. März 2017.
  2. First Family (1980), nytimes.com
  3. First Family, boxofficemojo.com