Englische Rugby-Union-Meisterschaft 2018/19

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Saison 2018/19 der English Premiership ist die 32. Saison der obersten Spielklasse der englischen Rugby-Union-Meisterschaft. Aus Sponsoringgründen trägt sie den Namen Gallagher Premiership. Sie begann am 31. August 2018, umfasst 22 Spieltage (je eine Vor- und Rückrunde) und dauert bis zum 18. Mai 2019. Anschließend qualifizieren sich die vier bestplatzierten Mannschaften für das Halbfinale, die Halbfinalsieger treffen am 1. Juni 2019 im Finale im Twickenham Stadium aufeinander. Titelverteidiger sind die Saracens.

Gallagher Premiership[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Teilnahme am Halbfinale und am European Rugby Champions Cup 2019/20
  • Teilnahme am European Rugby Champions Cup
  • Abstieg in die RFU Championship
  • M = Amtierender Meister
    P = Promotion (Aufsteiger) aus der RFU Championship
    Stand: 19. Mai 2019

    Team Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
    punkte
    Diff. Bonus-
    punkte
    Tabellen-
    punkte
    01. Exeter Chiefs 22 17 0 5 630:438 + 192 18 86
    02. Saracens (M) 22 16 0 6 644:440 + 204 14 78
    03. Gloucester RFC 22 13 1 8 587:515 + 77 14 68
    04. Northampton Saints 22 11 0 11 590:521 + 69 12 56
    05. Harlequins 22 10 0 12 544:528 + 16 16 56
    06. Bath Rugby 22 10 2 10 481:480 + 1 12 56
    07. Sale Sharks 22 11 2 9 462:504 − 42 7 55
    08. Wasps RFC 22 10 0 12 483:552 − 69 11 51
    09. Bristol Bears (P) 22 9 1 12 503:580 − 77 13 51
    10. Worcester Warriors 22 9 0 13 491:557 − 66 10 46
    11. Leicester Tigers 22 7 0 16 478:632 − 154 13 41
    12. Newcastle Falcons 22 6 0 16 395:541 − 146 7 31

    Die Punkte werden wie folgt verteilt:

    • 4 Punkte bei einem Sieg
    • 2 Punkte bei einem Unentschieden
    • 0 Punkte bei einer Niederlage (vor möglichen Bonuspunkten)
    • 1 Bonuspunkt für vier oder mehr Versuche, unabhängig vom Endstand
    • 1 Bonuspunkt bei einer Niederlage mit sieben oder weniger Punkten Unterschied

    Playoff[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Halbfinale
    25. Mai 2019
    13:30 WESZ
    Saracens
    Gloucester RFC Allianz Park, London
    (:)

    25. Mai 2019
    16:30 WESZ
    Exeter Chiefs
    Northampton Saints Sandy Park, Exeter
    (:)
    Finale
    1. Juni 2019
    15:00 WESZ
    v Twickenham Stadium, London

    Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Meiste erzielte Versuche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Name Verein Versuche
    1. SudafrikaSüdafrika Cobus Reinach Northampton Saints 12
    EnglandEngland Denny Solomona Sale Sharks
    3. EnglandEngland Joe Marchant Harlequins 11
    EnglandEngland Jonny May Leicester Tigers
    5. EnglandEngland Charlie Sharples Gloucester RFC 10

    Meiste erzielte Punkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Name Verein Punkte
    1. EnglandEngland George Ford Leicester Tigers 221
    2. SchottlandSchottland Duncan Weir Worcester Warriors 204
    3. EnglandEngland Marcus Smith Harlequins 170

    RFU Championship[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Die Saison der zweiten Liga, der RFU Championship, umfasste 22 Spieltage (je eine Vor- und Rückrunde). Meister wurde London Irish, die damit in die Premiership aufstiegen. Richmond FC stieg als Tabellenletzter ab.

    Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Aufstieg in die Premiership
  • Abstieg in die National League One
  • P = Promotion (Aufsteiger) aus der National Division One
    R = Relegation (Absteiger) aus der Premiership
    Stand: 28. April 2019

    Team Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
    punkte
    Diff. Bonus-
    punkte
    Tabellen-
    punkte
    01. London Irish (R) 22 20 0 2 835:340 + 495 19 99
    02. Ealing Trailfinders 22 17 0 5 733:503 + 230 18 86
    03. Bedford Blues 22 13 0 9 632:603 + 29 17 69
    04. Jersey Reds 22 12 0 10 554:442 + 112 15 63
    05. Cornish Pirates 22 10 0 12 556:507 + 49 19 59
    06. Yorkshire Carnegie 22 11 0 11 475:549 − 74 11 55
    07. Nottingham RFC 22 9 1 12 508:597 − 89 10 48
    08. Coventry RFC (P) 22 9 1 12 497:637 − 140 13 51
    09. London Scottish 22 8 0 14 468:616 − 148 11 43
    10. Doncaster Knights 22 8 0 14 546:617 − 71 10 42
    11. Hartpury College RFC 22 7 0 16 415:634 − 219 8 36
    12. Richmond FC 22 6 0 16 430:604 − 174 9 33

    Die Punkte werden wie folgt verteilt:

    • 4 Punkte bei einem Sieg
    • 2 Punkte bei einem Unentschieden
    • 0 Punkte bei einer Niederlage (vor möglichen Bonuspunkten)
    • 1 Bonuspunkt für vier oder mehr Versuche, unabhängig vom Endstand
    • 1 Bonuspunkt bei einer Niederlage mit weniger als sieben Punkten Unterschied

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]