Enikő

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Enikő ist ein ungarischer weiblicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name wurde in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts vom ungarischen Dichter, Schriftsteller und Übersetzer Mihály Vörösmarty erfunden. Dieser bildete ihn aus dem alten ungarischen Namen Enéh mit der Verkleinerungsform -kő. Enéh ist in der ungarischen Sage vom Wunderhirsch die Mutter von Hunor und Magor, von denen der Legende nach die Hunnen und Magyaren abstammen. Die ursprüngliche Bedeutung des Namens ist junge Hindin.

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Enéh, Eni, Enci, Encike

Bekannte Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]