Enrico Brignola

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Enrico Brignola
Personalia
Geburtstag 8. Juli 1999
Geburtsort CasertaItalien
Position Sturm
Junioren
Jahre Station
2009–2015 Benevento Calcio
2015–2016 AS Rom
2016–2017 Benevento Calcio
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2017– Benevento Calcio 18 (3)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2018– Italien U-19 3 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2017/18

2 Stand: 15. Mai 2016

Enrico Brignola (* 8. Juli 1999 in Caserta) ist ein italienischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Enrico Brignola begann seine Karriere in der Jugend von Benevento Calcio. In der Saison 2015/16 wurde der Flügelstürmer an AS Rom verliehen, kehrte danach jedoch zu seinem Stammverein zurück. Am 17. September 2016 bestritt er gegen Latina Calcio 1932 sein erstes Spiel in der Serie B. Nach dieser Saison qualifizierte sich Benevento erstmals für die Serie A. In der höchstklassigen italienischen Liga debütierte Brignola am 3. Dezember 2017 in einem denkwürdigen Spiel gegen den AC Mailand. Sein Verein hatte die ersten 14 Spiele in der Liga verloren und dabei einen europäischen Minusrekord[1] aufgestellt. In diesem Spiel gelang Brignolas Verein ein 2:2-Unentschieden, womit er seinen ersten Punkt in der Serie A feierte. Sein erstes Tor in der Serie A erzielte Brignola am 6. Januar 2018 im Heimspiel gegen Sampdoria Genua, das Benevento mit 3:2 gewann.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 21. März 2018 absolvierte Brignola gegen Griechenland sein erstes Spiel für die U-19-Junioren Italiens.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Noch schlechter als der 1. FC Köln, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28. November 2017.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]