Entität (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Entität (von lateinisch ens ‚Ding‘) steht für:

  • Entität, in der Bildungssprache, ausgehend von der philosophischen Ontologie, ein individuelles „Seiendes im Unterschied zum Wesen einer Sache“ oder auch diejenigen wesentlichen Bestimmungen, die diese Individualität ausmachen
  • Entität (Informatik), in der Datenmodellierung ein eindeutig zu bestimmendes Objekt
  • Entität (Auszeichnungssprache), Zeichenverweise für wiederkehrende Informationseinheiten
  • Entität (Medizin), ein Symptomenkomplex

Siehe auch:

 Wiktionary: Entität – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen