Eparchie Sankt Thomas der Apostel in Sydney

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eparchie Sankt Thomas der Apostel in Sydney
Karte Eparchie Sankt Thomas der Apostel in Sydney
Basisdaten
Rituskirche Chaldäisch-Katholische Kirche
Staat Australien
Kirchenprovinz Immediat
Diözesanbischof Emil Shimoun Nona
Emeritierter Diözesanbischof Djibrail Kassab
Fläche 7,692,030 km²
Katholiken 35.000 (31.12.2014 / AP2015)
Ordenspriester 9 (31.12.2014 / AP2015)
Ständige Diakone 5 (31.12.2014 / AP2015)
Katholiken je Priester 3.889
Ordensbrüder 12 (31.12.2014 / AP2015)
Ritus Chaldäischer Ritus
Liturgiesprache arabisch
Kathedrale St Thomas the Apostle Chaldean Catholic Church

Die Eparchie Sankt Thomas der Apostel in Sydney (lat.: Eparchia Sancti Thomas Apostoli Sydneyensis Chaldaeorum) ist eine mit der römisch-katholischen Kirche unierte chaldäisch-katholische Eparchie mit Sitz in Sydneys Vorort Bossley Park, Australien. Papst Benedikt XVI. gründete sie mit der Apostolischen Konstitution Inter gravissimas am 21. Oktober 2006.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]