Erenler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Erenler
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Erenler (Türkei)
Red pog.svg
Basisdaten
Provinz (il): Sakarya
Koordinaten: 40° 45′ N, 30° 25′ OKoordinaten: 40° 45′ 21″ N, 30° 24′ 55″ O
Höhe: 33 m
Einwohner: 68.849[1] (2012)
Telefonvorwahl: (+90) 264
Postleitzahl: 54200
Kfz-Kennzeichen: 54
Struktur und Verwaltung (Stand: 2014)
Bürgermeister: Cavit Öztürk (AKP)
Webpräsenz:
Landkreis Erenler
Einwohner: 76.090[1] (2012)
Kaymakam: Mehmet Mızrak
Webpräsenz (Kaymakam):

Erenler ist ein Landkreis der türkischen Provinz Sakarya und gleichzeitig ein Bezirk der Büyükşehir belediyesi (Großstadtkommune) Sakarya. Die Kreisstadt liegt im Süden der Hauptstadt Adapazarı.

Der Landkreis liegt im Zentrum der Provinz. Er grenzt im Norden an Adapazarı, im Osten an Akyazı und Karapürçek, im Südwesten an Geyve und im Westen an Arifiye. Durch den Kreis verlaufen von Westen nach Osten sowohl die Europastraße 80, die von Portugal kommend in der Türkei von Istanbul über Erzurum bis an die iranische Grenze führt, als auch, etwas weiter nördlich, die Fernstraße D-100, die etwa den gleichen Verlauf nimmt. Im Westen des Kreises, zum Teil an der Grenze, fließt der Sakarya, der weiter nördlich ins Schwarze Meer mündet.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Türkisches Institut für Statistik (Memento vom 3. Februar 2014 im Internet Archive), abgerufen 19. Januar 2014