Eric Gadd

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eric Gadd bei der Grammisgala in Stockholm (2013)

Eric Gadd (bürgerlicher Name: Carl Erik Gudmund Sojdelius; * 31. Juli 1965 in Visby) ist ein schwedischer Sänger und Songschreiber.

Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eric Gadd begann seine Musikerkarriere 1987 mit dem Album Hello!. Er wurde 1990 und 1997 als bester Künstler und 1992 als bester Komponist mit dem schwedischen Musikpreis Grammis ausgezeichnet.

Privatleben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eric Gadd ist mit der schwedischen Sängerin Cornelia Sojdelius (* 1966) verheiratet.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1987: Hello!
  • 1989: Hurra du lever, pang du är död!
  • 1991: Do You Believe in Gadd?
  • 1993: On Display
  • 1995: Floating
  • 1997: The Right Way
  • 1999: Spirit
  • 2002: Life Support
  • 2006: Eric Gadd
  • 2008: Stockholm står kvar, men jag ligger
  • 2010: Rise Up!
  • 2013: Fiende eller vän

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2006: Meet Me Here

Als Gastmusiker[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2012: De säger (Aleks)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Eric Gadd – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien