eric (Software)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Eric Python IDE)
Wechseln zu: Navigation, Suche
eric
Logo
Screenshot
eric 4
Basisdaten
Entwickler Detlev Offenbach
Erscheinungsjahr 2002
Aktuelle Version 17.06 [1]
(3. Juni 2017)
Betriebssystem plattformübergreifend
Programmiersprache Python
Kategorie IDE
Lizenz GPL v3 oder später
deutschsprachig ja
eric-ide.python-projects.org

eric ist eine Integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) für Softwareentwicklung. eric wurde in erster Linie für die Programmiersprache Python geschrieben, unterstützt jedoch auch Ruby und eine Vielzahl weiterer Programmiersprachen.

Lizenz & Erlösmodell[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

eric steht unter der GNU General Public License Version 3 oder später und ist somit Freie Software.[2]

eric wird vom Entwickler auf der Webseite des Projekts kostenlos zum Herunterladen zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus ist eric Bestandteil der Paketmanager vieler GNU/Linux-Distributionen.

Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

eric ist in Python geschrieben und verwendet PyQt und das Qt Toolkit. Sie ist (optional) Frontend für verschiedene Programme, so zum Beispiel für das QScintilla editor widget, den Python Language Interpreter, das Refactoring Tool Rope und den Python Profiler. eric stellt einen Projektmanager, einen Editor mit Syntaxhervorhebung, eine Debugging-Funktion, einen IRC-Client und eine Python-Kommandozeile zur Verfügung. Sie unterstützt Modultests sowie die Entwicklung von grafischen Benutzeroberflächen. Es können weiterhin zahlreiche Plug-ins nachgeladen werden, so zum Beispiel Syntaxprüfungen oder Statusanzeigen für Versionsverwaltungs­software (SVN, CVS).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Eric (software) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. News. In: python-projects.org. Abgerufen am 16. Juni 2017 (englisch).
  2. License.GPL3. In: die-offenbachs.homelinux.org. Abgerufen am 16. Juni 2017 (englisch).