Erich von Stosch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grab von Stosch

Erich Hans Eduard von Stosch (* 20. Oktober 1877 in Köln; † 17. Januar 1946 in Wernigerode) war ein deutscher Lokalpolitiker. Von Juli 1912 bis Juli 1944 war er Landrat des Kreises Wernigerode.[1] Erich von Stosch bewohnte die repräsentative Fabrikantenvilla in Hasserode, Friedrichstraße 22. Seine Grabstätte befindet sich auf dem Zentralfriedhof Wernigerode.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Einträge aus dem Jahr 1946 - Wernigerode in Jahreszahlen. In: wernigerode-in-jahreszahlen.de. Abgerufen am 20. Dezember 2016.