Ernst-Thälmann-Gedenkstätte (Dresden)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ernst-Thälmann-Gedenkstätte in Dresden

Die Ernst-Thälmann-Gedenkstätte in Dresden steht am Strehlener Platz im Stadtteil Strehlen.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gedenkstätte liegt zwischen Teplitzer Straße (S 172) und August-Bebel-Straße.

Geschichte und Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Büste der Gedenkstätte wurde vom Künstler Johannes Peschel zum 100. Geburtstag Ernst Thälmanns gestaltet und im April 1986 eingeweiht.[1] Sie befindet sich am Strehlener Platz, der bis 1990 Ernst-Thälmann-Platz hieß.

Zwischen zwei Stelen kann man in Metallbuchstaben folgendes Thälmann-Zitat finden: „Politik, das ist die sich in der Gegenwart vollziehende Geschichte.“[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Gedenkstätten der Arbeiterbewegung – Dresden – Ernst Thälmann. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Sozialistische-Gedenkstaetten.de. Archiviert vom Original am 4. September 2017; abgerufen am 13. Dezember 2015. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.sozialistische-gedenkstaetten.de

Koordinaten: 51° 1′ 59,81″ N, 13° 44′ 59,91″ O