Ernst F. Schierholz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ernst F. Schierholz (* 1947 in Bensheim-Auerbach) ist ein deutscher Software-Entwickler und Unternehmer. Er gilt als Migrationsspezialist im Bereich der vollautomatischen IT-Migration[1] und ist Ansprechpartner für die Modernisierungsplattform Rulaman[2] und der automatisierten Konvertersoftware A2C, die von Assembler nach COBOL übersetzt.[3] Er ist Geschäftsführer der Schierholz IT Modernisation GmbH,[4] die u. a. offizieller Business-Partner der IBM ist.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Andreas Beuthner: Burning Platforms – Wie Altsysteme den Anschluss nicht verpassen. silicon.de, 13. Januar 2004
  2. RULAMAN bei ibm.com
  3. A2C - Automatisierte Konversion von Assembler nach COBOL. (Memento des Originals vom 4. August 2012 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www-304.ibm.com ibm.com, Fassung vom 17. Juni 2011
  4. it-modernisation.eu: Impressum (Memento des Originals vom 7. Mai 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.it-modernisation.eu
  5. Suchanfrage bei ibm.com (benötigt JavaScript)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]