Ernst Stahnke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ernst Stahnke als Student, 1908

Ernst Stahnke (* 10. Oktober 1887 in Reetz, Rügen; † 27. Oktober 1976 in Ludwigshafen am Rhein) war ein deutscher Chirurg.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stahnke studierte Medizin in Heidelberg, Berlin und Rostock, wo er 1914 promovierte. In Heidelberg war er Mitglied des Corps Rhenania. 1924 habilitierte er sich an der Universität Würzburg im Fach Chirurgie und wurde daselbst zum außerplanmäßigen Professor ernannt. Später kam er an das St.-Marien-Krankenhaus in Ludwigshafen, wo er Chefarzt der chirurgischen Abteilung war.

Ehrungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • I. Fischer (Hrsg.): Biographisches Lexikon der hervorragenden Ärzte der letzten fünfzig Jahre. – Berlin [et al.]: Urban & Schwarzenberg, 1932–1933