Ersetzungszeichen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Ersetzungszeichen (�) ist ein Schriftzeichen, das anstelle von nicht darstellbaren Zeichen angezeigt wird.

Das Zeichen befindet sich auf der Position U+FFFD im Unicodeblock Spezielles. Es wird in den meisten Schriftarten als schwarze Raute mit weißem Fragezeichen dargestellt.

Das Ersetzungszeichen – auch Ersatzzeichen oder in Unicode REPLACEMENT CHARACTER – soll dargestellt werden, wenn ein Zeichen angetroffen wird, das im eingestellten Zeichensatz nicht definiert ist. Ob dies tatsächlich geschieht, hängt von der jeweiligen Implementierung ab, es kann stattdessen zu Zeichensalat kommen.

In deutschsprachigen Texten wird das Ersetzungszeichen typischerweise anstelle von Umlauten und ß angezeigt, wenn ein in ISO 8859-1 kodierter Text mit der Einstellung UTF-8 angezeigt wird.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]