Erzbistum Cotabato

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Erzbistum Cotabato
Karte Erzbistum Cotabato
Basisdaten
Staat Philippinen
Diözesanbischof Angelito R. Lampon OMI
Emeritierter Diözesanbischof Orlando Kardinal Quevedo OMI
Fläche 9.575 km²
Pfarreien 32 (2016 / AP 2017)
Einwohner 2.202.000 (2016 / AP 2017)
Katholiken 1.003.620 (2016 / AP 2017)
Anteil 45,6 %
Diözesanpriester 48 (2016 / AP 2017)
Ordenspriester 39 (2016 / AP 2017)
Katholiken je Priester 11.536
Ordensbrüder 94 (2016 / AP 2017)
Ordensschwestern 111 (2016 / AP 2017)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Filipino
Englisch
Kathedrale Cathedral of the Immaculate Conception
Suffraganbistümer Bistum Kidapawan
Bistum Marbel

Das Erzbistum Cotabato (lat.: Archidioecesis Cotabatensis) ist eine auf den Philippinen gelegene römisch-katholische Erzdiözese mit Sitz in Cotabato.

Bischöfe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bischöfe von Cotabato[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erzbischöfe von Cotabato[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weihbischöfe von Cotabato[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Catholic Hierarchy: Jose Colin Mendoza Bagaforo