Es Migjorn Gran

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Es Migjorn Gran
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Es Migjorn Gran
Es Migjorn Gran (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Balearische Inseln
Insel: Menorca
Koordinaten 39° 57′ N, 4° 3′ OKoordinaten: 39° 57′ N, 4° 3′ O
Höhe: 115 msnm
Fläche: 32 km²
Einwohner: 1.429 (1. Jan. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 44,66 Einw./km²
Postleitzahl: 07749
Gemeindenummer (INE): 07902 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Nächster Flughafen: Maó / Sant Lluís (Aeroport de Menorca, 19 km)
Verwaltung
Amtssprache: Katalanisch, Kastilisch Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/eigene Sprache
Bürgermeister: Pere Moll Triay (PSOE)
Adresse der Gemeindeverwaltung: C/ Major, 94
07749 Es Migjorn Gran
Lage der Gemeinde
Menorca
Lage der Gemeinde Es Migjorn Gran

Es Migjorn Gran ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Menorca. Am 1. Januar 2015 lebten 1429 Einwohner in der Gemeinde. Es Migjorn Gran ist seit der Abspaltung von Es Mercadal im Jahre 1989 eine selbständige Gemeinde. Der Ort Es Migjorn Gran hatte bis dahin San Cristobal geheißen.

Im Gemeindegebiet befinden sich die Feriensiedlung Sant Tomàs, die größte Höhle Menorcas, die Cova des Coloms, sowie mehrere archäologische Fundstätten, z. B das Hypostyl Es Galliner de Madona, das talayotische Dorf von Sant Agustí, die Taula von Binicodrell Nou und die Talayots von Binicodrell und Es Mestall.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).