Esse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Esse steht für:


Esse oder Essé heißen folgende geographische Objekte:

  • Esse (Charente), Gemeinde im Département Charente, Frankreich
  • Essé, Gemeinde im Département Ille-et-Vilaine, Frankreich
  • Esse, Ort der Gemeinde Pedersöre, Finnland

Fließgewässer:

  • Esse (Diemel), rechter Zufluss der Diemel bei Stammen (Trendelburg), Landkreis Kassel, Hessen
  • Esse oder Essebach, rechter Zufluss der Pfieffe bei Spangenberg, Schwalm-Eder-Kreis, Hessen


ES-SE steht für: