Estadio Olímpico Patria

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Qsicon Fokus2.svg Dieser Artikel wurde am 17. Juli 2017 auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion!
Folgendes muss noch verbessert werden: Stichwort Stadion --Schnabeltassentier (Diskussion) 17:53, 17. Jul. 2017 (CEST)
Estadio Olímpico Patria
Estadioolimpicopatria.jpg
Daten
Ort Sucre, Departamento Chuquisaca, Bolivien
Koordinaten 19° 2′ 1,2″ S, 65° 15′ 28,6″ WKoordinaten: 19° 2′ 1,2″ S, 65° 15′ 28,6″ W
Eröffnung 1992
Kapazität 30.700
Verein(e)
Veranstaltungen

Das Estadio Olímpico Patria ist ein multifunktionelles Stadion in Sucre, der konstitutionellen Hauptstadt Boliviens im Departamento Chuquisaca.

Das Stadion wird hauptsächlich für Fußballspiele benutzt, es ist das Heimstadion der Vereine Universitario de Sucre und Club Independiente Petrolero. Im Stadion wurden Spiele der Copa América 1997 ausgetragen. Das Stadion bietet 30.700 Zuschauern Platz und wurde 1992 eröffnet.