Estavayer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Estavayer
Wappen von Estavayer
Staat: Schweiz Schweiz
Kanton: Kanton Freiburg Freiburg (FR)
Bezirk: Broyew
BFS-Nr.: 2054i1f3f4
Postleitzahl: 1470 Estavayer-le-Lac
1475 Vernay
1486 Vuissens
1489 Murist
1541 Bussy
1541 Morens
1542 Rueyres-les-Prés
Koordinaten: 554894 / 188934Koordinaten: 46° 51′ 0″ N, 6° 50′ 50″ O; CH1903: 554894 / 188934
Höhe: 448 m ü. M.
Höhenbereich: 429–820 m ü. M.[1]
Fläche: 40,12 km²[2]
Einwohner: 9988 (31. Dezember 2020)[3]
Einwohnerdichte: 249 Einw. pro km²
Ausländeranteil:
(Einwohner ohne
Schweizer Bürgerrecht)
22,9 % (31. Dezember 2020)[4]
Website: www.estavayer.ch
Altstadt von Estavayer-le-Lac

Altstadt von Estavayer-le-Lac

Lage der Gemeinde
GreyerzerseeMurtenseeNeuenburgerseeKanton BernKanton BernKanton NeuenburgEstavayerPrévondavauxSurpierreKanton WaadtKanton WaadtGlanebezirkGreyerzbezirkSaanebezirkSeebezirk (Freiburg)Belmont-BroyeChâtillon FRCheyres-ChâblesCugy FRDelley-PortalbanEstavayerEstavayerFétigny FRGletterensLes MontetsLully FRMénièresMontagny FRNuvillySaint-Aubin FRSévazVallon FRKarte von Estavayer
Über dieses Bild
w

Estavayer (deutsch veraltet: Stäffis) ist der Name einer Fusionsgemeinde im Kanton Freiburg in der Schweiz, die per 1. Januar 2017 gegründet wurde. Sie setzt sich aus den bisherigen politischen Gemeinden Bussy, Estavayer-le-Lac, Morens, Murist, Rueyres-les-Prés, Vernay und Vuissens zusammen. Die neue Gemeinde zählt rund 9080 Einwohner, ihre Fläche erstreckt sich über 4043 Hektaren.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Luftbild aus 500 m von Walter Mittelholzer (1919)

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Estavayer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. BFS Generalisierte Grenzen 2020. Bei späteren Gemeindefusionen Höhen aufgrund Stand 1. Januar 2020 zusammengefasst. Abruf am 17. Mai 2021
  2. Generalisierte Grenzen 2020. Bei späteren Gemeindefusionen Flächen aufgrund Stand 1. Januar 2020 zusammengefasst. Abruf am 17. Mai 2021
  3. Ständige Wohnbevölkerung nach Staatsangehörigkeitskategorie, Geschlecht und Gemeinde, definitive Jahresergebnisse, 2020. Bei späteren Gemeindefusionen Einwohnerzahlen aufgrund Stand 2020 zusammengefasst. Abruf am 17. November 2021
  4. Ständige Wohnbevölkerung nach Staatsangehörigkeitskategorie, Geschlecht und Gemeinde, definitive Jahresergebnisse, 2020. Bei späteren Gemeindefusionen Ausländeranteil aufgrund Stand 2020 zusammengefasst. Abruf am 17. November 2021