Estnische Kunstakademie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Estnische Kunstakademie
Gründung 1914
Trägerschaft staatlich
Ort Tallinn, Estland
Rektorin Mart Kalm
Website www.artun.ee

Die Estnische Kunstakademie (estnisch: Eesti Kunstiakadeemia) ist eine staatliche Kunstakademie mit Sitz in der estnischen Hauptstadt Tallinn.

Die Estnische Kunstakademie (kurz: EKA) wurde 1914 als Schule für angewandte Kunst gegründet, und besteht heute aus Fachabteilungen für Architektur, Design, Kunstgeschichte, Medienwissenschaft, Denkmalpflege und Bildende Kunst. Derzeitiger Rektor der Estnischen Kunstakademie ist Professor Mart Kalm[1].

Partnerhochschulen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://www.artun.ee/en/academy/about/leadership/
  2. Partner universities

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 59° 26′ 13,6″ N, 24° 44′ 24,9″ O