Etawah

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Etawah
Etawah (Indien)
Red pog.svg
Staat: Indien
Bundesstaat: Uttar Pradesh
Distrikt: Etawah
Subdistrikt: Etawah
Lage: 26° 47′ N, 79° 1′ OKoordinaten: 26° 47′ N, 79° 1′ O
Höhe: 197 m
Einwohner: 256.838 (2011)[1]
Website: http://nppetawah.in/
Kali Vahan Shakti peeth.jpg

Etawah ist eine Stadt im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh.

Etawah liegt am Nordufer der Yamuna. Die Stadt liegt auf halber Strecke zwischen Agra (110 km westnordwestlich) und Kanpur (135 km ostsüdöstlich). Etawah ist Verwaltungszentrum des gleichnamigen Distrikts.

Bei Etawah kreuzen sich die nationalen Fernstraßen NH 2 (Agra–Kanpur) und NH 92 (GwaliorFarrukhabad). Die NH 91A führt von Etawah zum 100 km östlich gelegenen Kannauj. Die Bahnstrecke von Agra nach Kanpur führt ebenfalls durch Etawah.

Etawah hat als Stadt den Status eines Nagar Palika Parishad. Sie ist in 36 Wards gegliedert. Beim Zensus 2011 hatte Etawah 256.838 Einwohner.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Etawah – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.census2011.co.in