Etobicoke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Etobicoke
Skyline von Etobicoke
Skyline von Etobicoke
Lage in Ontario
Etobicoke (Ontario)
Etobicoke
Etobicoke
Staat: Kanada
Provinz: Ontario
Stadtteil von: Toronto
Koordinaten: 43° 39′ N, 79° 31′ WKoordinaten: 43° 39′ N, 79° 31′ W
Fläche: 123,93 km²
Einwohner: 338.117 (Stand: 2001)
Bevölkerungsdichte: 2.728,3 Einw./km²
Zeitzone: Eastern Time (UTC−5)
Postleitzahl: M8V-M9C, M9P-M9R, M9V-M9W
Lage von Etobicoke (rot) in Toronto
Lage von Etobicoke (rot) in Toronto

Etobicoke [ɛˈtoʊ̯bɪˌkoʊ̯] ist der westlichste Bezirk von Toronto mit etwa 345.000 Einwohnern (Stand 2005) und einer Fläche von 123,93 Quadratkilometern. Von 1967 bis 1998 war Etobicoke eine Stadt, die schließlich im Rahmen der Verwaltungsreform in Ontario mit Toronto verschmolzen wurde.

Dabei erstreckt er sich zwischen dem alten Stadtkern Torontos, dem Ontariosee und Mississauga. Die Hauptverkehrsader von Etobicoke ist der Highway 427, der bereits in der Innenstadt von Toronto beginnt und den direkten Weg zum Flughafen Pearson International bildet.

Der weiße Rapper Snow, der mit dem Titel Informer in den 1990er Jahren einen Hit hatte, wurde in Etobicoke geboren.

Etobicoke war 1998 einer der Austragungsorte der CONCACAF Women’s Championship.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]