Eugen Bauder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eugen Bauder-Taibi (* 5. März 1986 in Alma-Ata, Kasachische SSR, Sowjetunion) ist ein deutscher Schauspieler und ein international tätiges deutsches Model.

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eugen Bauder wurde in Kasachstan geboren. Im Alter von 5 Jahren wanderte er mit seiner Mutter nach Deutschland aus. Seinen Abschluss machte er auf der Lindenschule in Grenzach-Wyhlen, wo er auch längere Zeit lebte. Danach ging er auf die Technische Schule in Binzen/Baden-Württemberg. Zu seinem Durchbruch verhalf Bauder ein Fotograf. Seine damalige Freundin schickte diesem Amateuraufnahmen an eine Agentur, woraufhin Bauder anschließend einen Modelvertrag erhielt. Er arbeitete unter anderem als Model für Hugo Boss, Shiatzy Chen, Dsquared², Calvin Klein, Jean Paul Gaultier, Armani, Guess und Cacharel.

Von März bis September 2010 wirkte Bauder in der deutschen Fernsehserie Eine wie keine in der Rolle des Moritz „Mo“ Berg mit.

Ab 2013 war er für einige Jahre mit der Schauspielerin Luise Befort liiert.[1] Bauder-Taibi ist mit der Sängerin Mogli (bürgerlicher Name: Selima Taibi) liiert. Im August 2021 bekamen sie ihr erstes gemeinsames Kind.[2] Im April 2022 fand die Hochzeit des Paares statt.[3] Das Paar lebt in Berlin.

Bauder-Taibi setzt sich mit UN Women Deutschland als Orange-the-World-Botschafter gegen Gewalt gegen Frauen ein.[4]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. LUISE BEFORT: Trennung von Eugen Bauder, abgerufen am 2. Oktober 2019
  2. Ein Baby für Mogli und Eugen Bauder, abgerufen am 16. August 2021
  3. Eugen Bauder-Taibi über das Elternsein: "Wir versuchen auch noch eigenständige Individuen zu sein". Abgerufen am 26. November 2022.
  4. Stopp Gewalt gegen Frauen: Orange The World 2022, UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V., Pressemitteilung - lifePR. Abgerufen am 26. November 2022.