Eugen Freier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eugen Freier
Personalia
Geburtstag 29. April 1957
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1975–1976 Polonia Bytom
Stationen als Trainer
Jahre Station
Polonia Bytom (Jugend)
SV Holzen
SSV Stockum
2012–2014 TuS Müschede 07
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Eugen Freier (* 29. April 1957) ist ein ehemaliger polnisch-deutscher Fußballspieler und derzeitiger -trainer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eugen Freier spielte in seiner Karriere ein Jahr lang für den polnischen Erstligisten Polonia Bytom. Nach einer Verletzung während eines Freundschaftsturniers beim VfL Bochum musste er 1976 seine Karriere beenden.[1] Danach wurde er Nachwuchstrainer in Bytom. Mit seiner Frau und seinen zwei Kindern siedelte Freier 1990 nach Deutschland über und ließ sich im Sauerland nieder.[1] Nach Trainerstationen beim SV Holzen und SSV Stockum trainierte er von 2012 bis 2014 die erste Mannschaft des TuS Müschede 07.[2]

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sein Sohn Paul (* 1979) ist ebenfalls ehemaliger Fußballspieler und auch deutscher Nationalspieler.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Vom Vater inspiriert (Memento vom 11. Juli 2007 im Internet Archive), dfb.de
  2. Eugen Freier hört beim TuS Müschede 07 auf match-day.de, abgerufen am 21. April 2015