Eulenkopfturm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eulenkopfturm
Bild des Objektes
Basisdaten
Ort: Erzenhausen, nahe Eulenbis
Land: Rheinland-Pfalz
Staat: Deutschland
Höhenlage: 422 m ü. NHN
Koordinaten: 49° 30′ 20,7″ N, 7° 37′ 52″ O
Verwendung: Aussichtsturm
Zugänglichkeit: Aussichtsturm öffentlich zugänglich
Turmdaten
Bauzeit: 1913–1914
Bauherr: Verschönerungsverein Eulenkopf
Baustoff: Sandstein
Gesamthöhe: 19 m
Aussichts­plattformen: 5,7 m, 9 m, 12,2 m
Weitere Daten
Grundsteinlegung: 22. Oktober 1913
Einweihung: 5. Juli 1914
Anzahl an Treppenstufen: 53 Stufen

Positionskarte
Eulenkopfturm (Rheinland-Pfalz)
Eulenkopfturm
Lokalisierung von Rheinland-Pfalz in Deutschland

Der Eulenkopfturm, alternativ Eulenkopfwarte genannt, ist ein in den Jahren 1913 und 1914 auf dem namensgebenden Eulenkopf errichteter, etwa 19 Meter[1] hoher Aussichtsturm.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Bauwerk befindet sich im Nordpfälzer Bergland auf der Gemarkung von Erzenhausen im rheinland-pfälzischen Landkreis Kaiserslautern, jedoch in unmittelbarer Nähe des Siedlungsgebiets der Nachbargemeinde Eulenbis.

Aufbau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Turm umfasst mit vier Etagen; in der untersten befindet sich ein Standesamt. In den drei darüber liegenden Ebenen befinden sich jeweils Aussichtsplattformen mit unterschiedlich großen offenen Fenstern. Der achteckige Turm ist bis zur Brüstungshöhe der dritten, auf neun Meter[1] Höhe liegenden Etage mit behauenen Sandsteinen aufgemauert. Darüber ist er bis zum unteren Dach weiß verputzt. Der oberste, ins Dach zurück versetzte Raum mit einer Plattform auf 12,2 Metern[1] Höhe hat einen quadratischen Grundriss, ist außen mit Kupferblech verkleidet und trägt ein Pyramidendach.

Sicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von seiner obersten Plattform aus reicht die Sicht in südöstliche Richtung bis zum Pfälzerwald.

Zugang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Schlüssel zum Turm kann in der nahen Gaststätte gegen Pfand ausgeliehen werden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Eulenkopfturm – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise und Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Höhenangaben laut privat durchgeführter Messungen.