Euphorbia antiquorum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Euphorbia antiquorum
Euphorbia antiquorum (Euphorbia mayuranathanii) - Botanischer Garten - Heidelberg, Germany - DSC01385.jpg

Euphorbia antiquorum

Systematik
Familie: Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae)
Unterfamilie: Euphorbioideae
Tribus: Euphorbieae
Untertribus: Euphorbiinae
Gattung: Wolfsmilch (Euphorbia)
Art: Euphorbia antiquorum
Wissenschaftlicher Name
Euphorbia antiquorum
L.

Euphorbia antiquorum ist eine Pflanzenart aus der Gattung Wolfsmilch (Euphorbia) in der Familie der Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae).

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die sukkulente Euphorbia antiquorum bildet Sträucher oder Bäume mit einer runden Krone und bis 10 Meter Höhe oder höher aus. Die mehrfach verzweigten Triebe sind drei- bis fünfkantig, an den Kanten leicht geflügelt und eben diese auch mit buchtigen Zähnen besetzt. Es werden kleine Dornschildchen und Dornen bis 6 Millimeter Länge ausgebildet. Die eiförmigen, kurzlebigen und nahezu sitzenden Blätter werden etwa 5 Millimeter lang und 4 Millimeter breit.

Es werden einzelne einfache Cymen gebildet, die an 8 Millimeter langen Stielen stehen. Die Cyathien werden etwa 7 Millimeter groß. Die länglichen Nektardrüsen sind gelblich gefärbt und berühren sich. Die stumpf gelappte Frucht erreicht im Durchmesser 8 Millimeter und steht an einem 2 Millimeter langen Stiel. Der kugelförmige Samen ist glatt und wird 2 Millimeter groß.

Verbreitung und Systematik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Euphorbia antiquorum ist in Indien, Pakistan, Sri Lanka, Myanmar, Indochina und in Thailand in trockenen und immergrünen Wäldern in Höhenlagen von bis zu 750 Metern verbreitet.

Die Erstbeschreibung der Art erfolgte 1753 durch Carl von Linné.[1] Sie ist die Typusart der Gattung Euphorbia.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Urs Eggli (Hrsg.): Sukkulenten-Lexikon. Zweikeimblättrige Pflanzen (Dicotyledonen). Eugen Ulmer, Stuttgart 2002, ISBN 3-8001-3915-4, S. 113.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Species Plantarum Band 1, S. 450, 1753 (online)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Euphorbia antiquorum – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien