Euro-Beachsoccer-Cup

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Euro-Beachsoccer-Cup, kurz Euro-BS-Cup oder EBSC, ist ein jährlich ausgetragener Wettbewerb im Beachsoccer, welcher auch als offizielle Europameisterschaft gilt. Für den Euro-Beachsoccer-Cup qualifizieren sich jeweils die besten sieben Nationen der Euro-Beachsoccer-League des Vorjahres sowie der Gastgeber.

Die Turniere im Überblick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Austragungsort Finale Spiel um Platz drei
Sieger Ergebnis 2. Platz 3. Platz Ergebnis 4. Platz
1998
Details
Syrakus
(Italien)
PortugalPortugal
Portugal
3:2 SpanienSpanien
Spanien
ItalienItalien
Italien
11:4 DeutschlandDeutschland
Deutschland
1999
Details
Alicante
(Spanien)
SpanienSpanien
Spanien
6:2 PortugalPortugal
Portugal
FrankreichFrankreich
Frankreich
8:7 ItalienItalien
Italien
2001
Details
Maspalomas
(Spanien)
PortugalPortugal
Portugal
4:3 SpanienSpanien
Spanien
ItalienItalien
Italien
5:4 DeutschlandDeutschland
Deutschland
2002
Details
Barcelona
(Spanien)
PortugalPortugal
Portugal
2:1 SpanienSpanien
Spanien
FrankreichFrankreich
Frankreich
9:6 ItalienItalien
Italien
2003
Details
Lüttich
(Belgien)
PortugalPortugal
Portugal
6:3 FrankreichFrankreich
Frankreich
SpanienSpanien
Spanien
6:3 DeutschlandDeutschland
Deutschland
2004
Details
Lissabon
(Portugal)
PortugalPortugal
Portugal
8:3 SpanienSpanien
Spanien
ItalienItalien
Italien
9:9, 1:0 i.P. FrankreichFrankreich
Frankreich
2005
Details
Moskau
(Russland)
SchweizSchweiz
Schweiz
4:3 RusslandRussland
Russland
PortugalPortugal
Portugal
5:4 UkraineUkraine
Ukraine
2006
Details
Neapel
(Italien)
PortugalPortugal
Portugal
9:8 FrankreichFrankreich
Frankreich
ItalienItalien
Italien
6:4 SchweizSchweiz
Schweiz
2007
Details
Tarragona
(Spanien)
UkraineUkraine
Ukraine
3:0 FrankreichFrankreich
Frankreich
PortugalPortugal
Portugal
2:1 n.V. SchweizSchweiz
Schweiz
2008
Details
Baku
(Aserbaidschan)
SpanienSpanien
Spanien
2:0 SchweizSchweiz
Schweiz
AserbaidschanAserbaidschan
Aserbaidschan
4:3 NorwegenNorwegen
Norwegen
2009
Details
Rom
(Italien)
SpanienSpanien
Spanien
6:4 SchweizSchweiz
Schweiz
PortugalPortugal
Portugal
7:5 UngarnUngarn
Ungarn
2010
Details
Rom
(Italien)
RusslandRussland
Russland
6:4 PortugalPortugal
Portugal
ItalienItalien
Italien
5:4 SpanienSpanien
Spanien
2012
Details
Moskau
(Russland)
RusslandRussland
Russland
4:2 PortugalPortugal
Portugal
SchweizSchweiz
Schweiz
5:4 ItalienItalien
Italien
2014
Details
Baku
(Aserbaidschan)
SpanienSpanien
Spanien
8:6 SchweizSchweiz
Schweiz
RusslandRussland
Russland
7:4 GriechenlandGriechenland
Griechenland
2016
Details
Belgrad
(Serbien)
PortugalPortugal
Portugal
6:3 ItalienItalien
Italien
RusslandRussland
Russland
8:0 UngarnUngarn
Ungarn

Rangliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Land Titel Jahr(e) 2. Platz 3. Platz 4. Platz
1 PortugalPortugal Portugal 7 1998, 2001, 2002, 2003, 2004, 2006, 2016 3 3 /
2 SpanienSpanien Spanien 4 1999, 2008, 2009, 2014 4 1 1
3 RusslandRussland Russland 2 2010 1 2 /
4 SchweizSchweiz Schweiz 1 2005 3 1 2
5 UkraineUkraine Ukraine 1 2007 / / 1
6 FrankreichFrankreich Frankreich 3 2 1
7 ItalienItalien Italien 1 5 3
8 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan / 1 /
9 DeutschlandDeutschland Deutschland / / 3
10 GriechenlandGriechenland Griechenland / / 1
NorwegenNorwegen Norwegen / / 1
UngarnUngarn Ungarn / / 2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]