EuroHockey Nations Challenge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die EuroHockey Nations Challenge ist ein Turnier unterhalb der (A-)Hockey-Europameisterschaft. Die ersten beiden der Challenge steigen in die "B-EM" auf. Das Turnier existiert für Frauen- und Herrenhockeynationalteams als Hallen- wie auch als Feldhockeyturnier.

Das Turnier der Herren wird seit Einführung(Feld) bzw. ab 2010(Halle) in zwei Divisionen ausgetragen. Die Challenge II ist unterhalb der Challenge I angeordnet.

Feldhockey, Herren[Bearbeiten]

Challenge I[Bearbeiten]

Bisherige Turniere
Turnier Gold Silber Bronze Vierter Fünfter Sechster Siebenter Achter Austragungsort
Challenge 2011 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan ItalienItalien Italien GibraltarGibraltar Gibraltar SchweizSchweiz Schweiz KroatienKroatien Kroatien PortugalPortugal Portugal SlowakeiSlowakei Slowakei Catania
Challenge 2009 UkraineUkraine Ukraine SchwedenSchweden Schweden PortugalPortugal Portugal AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan KroatienKroatien Kroatien SlowenienSlowenien Slowenien DanemarkDänemark Dänemark Zagreb
Challenge 2007 RusslandRussland Russland WeissrusslandWeißrussland Weißrussland KroatienKroatien Kroatien AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan DanemarkDänemark Dänemark SchwedenSchweden Schweden GriechenlandGriechenland Griechenland GibraltarGibraltar Gibraltar Kasan, Russland
Challenge 2005 UkraineUkraine Ukraine PortugalPortugal Portugal GibraltarGibraltar Gibraltar KroatienKroatien Kroatien GriechenlandGriechenland Griechenland SchwedenSchweden Schweden UngarnUngarn Ungarn Vinnitsya, Ukraine

Medaillenspiegel (nach 3 Turnieren)[Bearbeiten]

RF Land G S B 4. 5. 6. 7. 8. Ges.
1 UkraineUkraine Ukraine 2 0 0 0 0 0 0 0 2
RusslandRussland Russland 1 0 0 0 0 0 0 0 1
3 PortugalPortugal Portugal 0 1 1 0 0 0 0 0 2
4 SchwedenSchweden Schweden 0 1 0 0 0 2 0 0 3
5 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 0 1 0 0 0 0 0 0 1
6 KroatienKroatien Kroatien 0 0 1 1 1 0 0 0 3
7 GibraltarGibraltar Gibraltar 0 0 1 0 0 0 0 1 2
8 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 0 0 0 2 0 0 0 0 2
9 GriechenlandGriechenland Griechenland 0 0 0 0 1 0 1 0 2
10 DanemarkDänemark Dänemark 0 0 0 0 1 0 0 1 2
11 SlowenienSlowenien Slowenien 0 0 0 0 0 1 0 0 1
12 UngarnUngarn Ungarn 0 0 0 0 0 0 1 0 1

Challenge II[Bearbeiten]

Bisherige Turniere
Turnier Gold Silber Bronze 4. 5. 6. 7. 8. Austragungsort
Challenge 2011 TurkeiTürkei Türkei GriechenlandGriechenland Griechenland BulgarienBulgarien Bulgarien Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern GeorgienGeorgien Georgien Athen
Challenge 2009 GibraltarGibraltar Gibraltar SlowakeiSlowakei Slowakei BulgarienBulgarien Bulgarien GriechenlandGriechenland Griechenland Bratislava
Challenge 2007 SlowenienSlowenien Slowenien TurkeiTürkei Türkei SerbienSerbien Serbien LitauenLitauen Litauen SlowakeiSlowakei Slowakei BulgarienBulgarien Bulgarien FinnlandFinnland Finnland MaltaMalta Malta Predanovci, Slowenien
Challenge 2005 DanemarkDänemark Dänemark AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan MaltaMalta Malta Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern Kordin, Malta

Medaillenspiegel(nach 2 Turnieren)[Bearbeiten]

RF Land G S B 4. 5. 6. 7. 8. Ges.
1 SlowenienSlowenien Slowenien 1 1 0 0 0 0 0 0 2
2 DanemarkDänemark Dänemark 1 0 0 0 0 0 0 0 1
GibraltarGibraltar Gibraltar 1 0 0 0 0 0 0 0 1
4 TurkeiTürkei Türkei 0 1 0 0 0 0 0 0 1
AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 0 1 0 0 0 0 0 0 1
6 MaltaMalta Malta 0 0 1 0 0 0 0 1 2
7 BulgarienBulgarien Bulgarien 0 0 1 0 0 1 0 0 2
8 SerbienSerbien Serbien 0 0 1 0 0 0 0 0 1
9 LitauenLitauen Litauen 0 0 0 1 0 0 0 0 1
Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern 0 0 0 1 0 0 0 0 1
GriechenlandGriechenland Griechenland 0 0 0 1 0 0 0 0 1
12 SlowakeiSlowakei Slowakei 0 0 0 0 1 0 0 0 1
13 FinnlandFinnland Finnland 0 0 0 0 0 0 1 0 1

Feldhockey, Damen[Bearbeiten]

Bisherige Turniere
Turnier Gold Silber Bronze 4. 5. 6. 7. 8. Austragungsort
Challenge 2011 LitauenLitauen Litauen OsterreichÖsterreich Österreich TschechienTschechien Tschechien TurkeiTürkei Türkei SlowakeiSlowakei Slowakei BulgarienBulgarien Bulgarien Wien, Österreich
Challenge 2009 SchweizSchweiz Schweiz TschechienTschechien Tschechien OsterreichÖsterreich Österreich SlowakeiSlowakei Slowakei GeorgienGeorgien Georgien Olten, Schweiz
Challenge 2007 WalesWales Wales PolenPolen Polen SchweizSchweiz Schweiz SlowakeiSlowakei Slowakei KroatienKroatien Kroatien TurkeiTürkei Türkei SerbienSerbien Serbien Zagreb
Challenge 2005 TschechienTschechien Tschechien OsterreichÖsterreich Österreich SlowakeiSlowakei Slowakei KroatienKroatien Kroatien SchweizSchweiz Schweiz BulgarienBulgarien Bulgarien Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro Serbien und Montenegro TurkeiTürkei Türkei Prag

Medaillenspiegel(nach 3 Turnieren)[Bearbeiten]

RF Land G S B 4. 5. 6. 7. 8. Ges.
1 TschechienTschechien Tschechien 1 1 0 0 0 0 0 0 2
2 SchweizSchweiz Schweiz 1 0 1 0 1 0 0 0 3
3 WalesWales Wales 1 0 0 0 0 0 0 0 1
OsterreichÖsterreich Österreich 0 1 1 0 0 0 0 0 2
5 PolenPolen Polen 0 1 0 0 0 0 0 0 1
6 SlowakeiSlowakei Slowakei 0 0 1 2 0 0 0 0 3
7 GeorgienGeorgien Georgien 0 0 0 0 1 0 0 0 1
KroatienKroatien Kroatien 0 0 0 1 1 0 0 0 2
9 TurkeiTürkei Türkei 0 0 0 0 0 1 0 1 2
10 BulgarienBulgarien Bulgarien 0 0 0 0 0 1 0 0 1
11 SerbienSerbien Serbien
Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro Serbien und Montenegro
0 0 0 0 0 0 2 0 2

Hallenhockey, Herren[Bearbeiten]

Challenge I[Bearbeiten]

Bisherige Turniere
Turnier Gold Silber Bronze 4. 5. 6. 7. 8. Austragungsort
Challenge 2010 UkraineUkraine Ukraine KroatienKroatien Kroatien TurkeiTürkei Türkei UngarnUngarn Ungarn GriechenlandGriechenland Griechenland Alanya, Türkei
Challenge 2008 SchwedenSchweden Schweden EnglandEngland England KroatienKroatien Kroatien TurkeiTürkei Türkei FinnlandFinnland Finnland BulgarienBulgarien Bulgarien Sheffield, England
Challenge 2006 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland SchwedenSchweden Schweden FinnlandFinnland Finnland LitauenLitauen Litauen BulgarienBulgarien Bulgarien Sofia
Challenge 2003 ItalienItalien Italien WeissrusslandWeißrussland Weißrussland SlowenienSlowenien Slowenien GeorgienGeorgien Georgien Brescia, Italien

Ewige Tabelle[Bearbeiten]

Die ewige Tabelle enthält alle Ergebnisse seit 2003. Sie wurde nach der 3-Punkte-Regel errechnet. Fett markiert sind die Teilnehmer der aktuellen Challenge.

Rg. Land Spie-
le
Tore Ge-
gen-
tore
Punk-
te
Spielzeiten
1. Schweden 38 6 20 2
2. Kroatien 51 27 19 2
3. Weißrussland 49 23 18 2
Italien 38 6 12 1
5. England 28 6 12 1
6. Ukraine 31 11 12 1
7. Finnland 33 42 11 1
8. Türkei 26 52 10 2
9. Slowenien 29 9 6 1
10. Ungarn 17 17 3 1
11. Bulgarien 22 68 2 1
12. Litauen 7 25 0 1
13. Griechenland 7 29 0 1
14. Georgien 0 59 0 1

Stand: nach der Challenge 2010

Medaillenspiegel (nach 4 Turnieren)[Bearbeiten]

RF Land G S B 4. 5. 6. 7. 8. Ges.
1 SchwedenSchweden Schweden 1 1 0 0 0 0 0 0 2
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 1 1 0 0 0 0 0 0 2
3 ItalienItalien Italien 1 0 0 0 0 0 0 0 1
UkraineUkraine Ukraine 1 0 0 0 0 0 0 0 1
5 KroatienKroatien Kroatien 0 1 1 0 0 0 0 0 2
6 EnglandEngland England 0 1 0 0 0 0 0 0 1
7 FinnlandFinnland Finnland 0 0 1 0 1 0 0 0 2
TurkeiTürkei Türkei 0 0 1 1 0 0 0 0 2
8 SlowenienSlowenien Slowenien 0 0 1 0 0 0 0 0 1
LitauenLitauen Litauen 0 0 0 1 0 0 0 0 1
GeorgienGeorgien Georgien 0 0 0 1 0 0 0 0 1
UngarnUngarn Ungarn 0 0 0 1 0 0 0 0 1
11 BulgarienBulgarien Bulgarien 0 0 0 0 1 1 0 0 2
12 FinnlandFinnland Finnland 0 0 0 0 1 0 0 0 1
GriechenlandGriechenland Griechenland 0 0 0 0 1 0 0 0 1

Challenge II[Bearbeiten]

Bisherige Turniere
Turnier Gold Silber Bronze 4. 5. 6. 7. 8. Austragungsort
Challenge 2010 FrankreichFrankreich Frankreich WalesWales Wales FinnlandFinnland Finnland NorwegenNorwegen Norwegen Rouen, Frankreich

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

RF Land G S B 4. 5. 6. 7. 8. Ges.
1 FrankreichFrankreich Frankreich 1 0 0 0 0 0 0 0 1
2 WalesWales Wales 0 1 0 0 0 0 0 0 1
3 FinnlandFinnland Finnland 0 0 1 0 0 0 0 0 1
4 NorwegenNorwegen Norwegen 0 0 0 1 0 0 0 0 1
5 {{}} 0 0 0 0 0 0 0 0 0
6 {{}} 0 0 0 0 0 0 0 0 0
7 {{}} 0 0 0 0 0 0 0 0 0
8 {{}} 0 0 0 0 0 0 0 0 0

Hallenhockey, Damen[Bearbeiten]

Bisherige Turniere
Turnier Gold Silber Bronze 4. 5. 6. 7. 8. Austragungsort
Challenge 2010 EnglandEngland England FrankreichFrankreich Frankreich SchwedenSchweden Schweden KroatienKroatien Kroatien WalesWales Wales TurkeiTürkei Türkei Rouen, Frankreich
Challenge 2008 DanemarkDänemark Dänemark EnglandEngland England TurkeiTürkei Türkei SchwedenSchweden Schweden Sheffield, England

Medaillenspiegel (nach 2 Turnieren)[Bearbeiten]

RF Land G S B 4. 5. 6. 7. 8. Ges.
1 EnglandEngland England 1 1 0 0 0 0 0 0 2
2 DanemarkDänemark Dänemark 1 0 0 0 0 0 0 0 1
3 FrankreichFrankreich Frankreich 0 1 0 0 0 0 0 0 1
4 SchwedenSchweden Schweden 0 0 1 1 0 0 0 0 2
5 TurkeiTürkei Türkei 0 0 1 0 0 1 0 0 2
6 KroatienKroatien Kroatien 0 0 0 1 0 0 0 0 1
7 WalesWales Wales 0 0 0 0 1 0 0 0 1

Referenzen[Bearbeiten]

EHF-Website