Eurobike

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo
Messe Friedrichshafenam Bodensee (Baden-Württemberg)
Messe Friedrichshafenam Bodensee
Messe Friedrichshafen
am Bodensee
Messeeingang West

Die Eurobike ist eine internationale Messe rund um Fahrrad und Elektrofahrrad. Sie findet seit 1991 jährlich Ende August auf dem Gelände der Messe Friedrichshafen statt. Sie ist vor der Interbike in Las Vegas und der Taipei Cycle Show in Taiwan die weltweit größte Leitmesse im Fahrradsektor.[1] Im Jahr 2016 waren 77.100 Besucher aus über 100 Ländern auf der Eurobike.[2][3]

Historie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1991 erstmals auf Initiative einiger Hersteller aus der aufkommenden Mountainbike-Sparte als reine Mountainbike-Messe gegründet und anfangs in der etablierten Fachbranche belächelt.
  • 1991 bis 2001 auf dem alten Messegelände am Riedlewald veranstaltet
  • Seit 2002 findet die Eurobike auf dem neuen Messegelände im Gewerbegebiet Flughafen Friedrichshafen statt.
  • 2007 wird die Fachbesuchermesse um den Demo-Day in Argenbühl erweitert.
  • 2008 gibt die Internationale Zweiradmesse IFMA in Köln auf. Die Eurobike rutscht auf Platz 1
  • Ab 2012 wird die Messe erweitert und ist nun auch über den neuen Ostzubringer und neuen Messeeingang OST erreichbar.
  • 2014 findet der Demoday erstmals in Friedrichshafen statt.[4]
  • 2016 weitet die Messe-FN das Angebot der Besuchertage auf Samstag und Sonntag auf
  • 2017 kündigt die Messe-FN an die Besuchertage auf einen Tag zu reduzieren und im Jahr 2018 ganz zu streichen [5]
Eurobike 2011

Trends und Tendenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2015 ist das Wegbleiben großer Labels zu beobachten, die zunehmend eigene Hausmessen organisieren. Die freiwerdende Ausstellerflächen werden jedoch durch den extremen Boom der E-Bike-Sparte kompensiert.[6]

Termin und Öffnungszeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Demoday in Ratzenried

Die Fachmesse findet in der letzten Arbeitswoche des Augusts beziehungsweise am ersten Wochenende des September statt.

Businessdays[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Fachbesucher sind die Tage Sonntag, Montag und Dienstag 9:00–18:00 reserviert. Termin : 08. bis 10.Juli 2018

Publikumstage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Endverbraucher ist ab 2018 erstmals kein Einlass mehr möglich.

Anfahrt mit dem Auto[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von Norden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erreichbar über die B30: Ravensburg, Meckenbeuren, Kehlen rechts auf K7725, Hirschlatt-Messekreisel auf K7726 bis Messeeingang OST.

Von Westen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erreichbar über die B31: Meersburg, Hagnau, Fischbach, Friedrichshafen, Abfahrt Messe-FN

Von Osten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erreichbar über A96, Abfahrt Friedrichshafen, B31, Friedrichshafen Ausfahrt Messe-FN

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. detektor.fm: Globales Familientreffen am Bodensee
  2. Entwicklung Eurobike
  3. http://www.suedkurier.de/region/bodenseekreis-oberschwaben/friedrichshafen/Gemischte-Bilanz-zur-Eurobike-2016-Messe-aendert-Konzept-erneut;art372474,8885351 Südkurier 04.09.2016 42.700 Fachbesucher zzgl.34.400 Endkonsumenten
  4. Entwicklung EUROBIKE. Archiviert vom Original am 6. Januar 2012; abgerufen am 19. März 2014. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.eurobike-show.de
  5. Messe streicht ab 2018 Pulikumstage erstazlos. Abgerufen am 17. Januar 2016.
  6. Schwäbische Zeitung: So will die Eurobike Branchenprimus bleiben /14.12.2017