Europäische Rundschau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Europäische Rundschau

Beschreibung Österreichische Vierteljahreszeitschrift für Politik, Wirtschaft und Zeitgeschichte
Hauptsitz Wien
Erstausgabe 1973
Erscheinungsweise vierteljährlich
Chefredakteure Paul Lendvai
Herausgeber Verein Europäische Rundschau
Weblink europaeische-rundschau.at
ISSN (Print)

Die Europäische Rundschau ist eine Vierteljahreszeitschrift für Politik, Wirtschaft und Zeitgeschichte, die seit 1973 in Wien erscheint. Chefredakteur und Mitherausgeber von Anfang an ist Paul Lendvai.

Seit 1990 erscheint auch eine ungarische Ausgabe mit den wichtigsten Artikeln in Budapest: „Európai Szemle“. Die Europäische Rundschau widmet sich den brisanten Themen Europas wie die großen wirtschaftlichen und sozialen Probleme des Transformationsprozesses in den ehemals kommunistisch regierten Ländern Mittel- und Osteuropas, der Fragen der wirtschaftlichen Integration Europas und den Problemen der Minderheiten Südosteuropas.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

http://www.europaeische-rundschau.at/