Europastraße 502

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/EU-E
Europastraße 502
Zeichen der Europastraße 502
Karte
keine Karte vorhanden
Basisdaten
Straßenbeginn: Le Mans
Straßenende: Tours
Gesamtlänge: 86 km

Staaten:

Frankreich

Die Europastraße 502 ist eine etwa 86 Kilometer lange Europastraße des Zwischennetzes, die in Frankreich die Städte Le Mans und Tours verbindet.

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Straße, die die südliche Fortsetzung der Europastraße 402 bildet, verläuft von Norden nach Süden; sie beginnt nordöstlich von Le Mans, wo sie von der Autoroute A11 (Europastraße 50) abzweigt, und verläuft dann auf der Trasse der Autoroute A28 in südsüdöstlicher Richtung an Château-du-Loir vorbei, bis sie nordöstlich von Tours auf die Autoroute A10 (Europastraße 5 und Europastraße 60) trifft und an dieser endet.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]