Europastraße 848

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/EU-E
Europastraße 848
Zeichen der Europastraße 848
Karte
Verlauf der E 848
Basisdaten
Straßenbeginn: Lamezia Terme
Straßenende: Catanzaro Marina
Gesamtlänge: 42 km

Staaten:

A3 Lamezia.jpg
Anfang der Straße an der A3
Ponte Bisantis in Catanzaro

Die Europastraße 848 ist eine etwa 42 Kilometer lange Europastraße des Zwischennetzes, die, von Westen nach Osten verlaufend, in der italienischen Region Kalabrien die Städte Lamezia Terme und Catanzaro verbindet.

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Europastraße nimmt im Westen ihren Ausgang an der Autostrada A3 (Europastraße 45) bei Lamezia Terme, verläuft dann als zweibahnige Schnellstraße Strada Statale 280 dei Due Mari nach Catanzaro, dessen Zentrum über die Stahlbetonbogenbrücke Ponte Bisantis, die größte Bogenbrücke in Italien, angebunden wird, und verläuft weiter auf der Strada Statale 19q nach Catanzaro Marina, wo sie auf die Europastraße 90 (Strada Statale 106 Jonica) trifft, an der sie endet.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: E848 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien