Europawahl in Litauen 2019

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Europawahl in Litauen 2019 fand am 26. Mai 2019 im Rahmen der EU-weiten Europawahl 2019 statt. In Litauen wurden 11 Mandate im Europäischen Parlament vergeben.

Wie bei den Wahlen zuvor war für den gleichen Tag die Stichwahl der Wahl des litauischen Präsidenten anberaumt.

Ausgangslage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Litauische MdEP nach Fraktionen
      
Insgesamt 11 Sitze

Zum Zeitpunkt der Wahl waren folgende litauische Parteien im Seimas in Fraktionsstärke oder im Europaparlament vertreten:

Partei Abk. Europäische
Partei/Fraktion
Sitze
EP
Sitze
Seimas[1]
Tėvynės Sąjunga – Lietuvos krikščionys demokratai TS-LKD EVP 2 31
Lietuvos socialdemokratų partija LSDP SPE/S&D 2 8
Tvarka ir teisingumas TT 7
Lietuvos Respublikos liberalų sąjūdis LRLS ALDE 1 12
Darbo partija (leiboristai) DP ALDE 1 1
Lietuvos lenkų rinkimų akcija LLRA AKRE/EKR 1 8
Lietuvos socialdemokratų darbo partija LSDDP 11
Lietuvos valstiečių ir žaliųjų sąjunga LVZS –/Grüne/EFA 1 54
Šaukiu aš tautą –/EFDD 1

Parteilose Abgeordnete im Europaparlament waren:

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Fraktionen im Seimas. Abgerufen am 19. Juni 2019.