Europawahl in Portugal 2004

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
1999
Europawahl in Portugal 2004
2009
(in %) [1]
 %
50
40
30
20
10
0
44,52
33,27
9,09
4,92
4,25
Sonst.
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 1999
 %p
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
+1,45
-6,00
-1,23
+3,13
+1,95
Sonst.
Vorlage:Wahldiagramm/Wartung/Anmerkungen
Anmerkungen:
b 1999: Summe aus PSD- und CDS-PP-Ergebnissen
Sitzverteilung
     
Insgesamt 24 Sitze

Die Europawahl in Portugal 2004 fand am 13. Juni 2004 statt. Sie wurde im Zuge der EU-weit stattfindenden Europawahl 2004 durchgeführt, wobei in Portugal 24 der 732 Sitze im Europäischen Parlament vergeben wurden. Im Rahmen der Aufnahme zehn neuer EU-Mitglieder zum 1. Mai 2004, verlor Portugal einen Sitz im Europaparlament. Die Wahl erfolgte nach dem Verhältniswahlrecht ohne Sperrklausel, wobei ganz Portugal als einheitlicher Wahlkreis galt.

Bei der Europawahl 1999 hatten sich die damals noch 25 portugiesischen Sitze zwischen vier Parteien aufgeteilt: Partido Socialista (PS, 12 Sitze), Partido Social Democrata (PSD, 9 Sitze), Centro Democrático e Social – Partido Popular (CDS-PP, 2 Sitze) und Coligação Democrática Unitária (CDU, 2 Sitze). Bei der Wahl 2004 verloren PSD und CDS-PP trotz gemeinsamer Listenverbindung deutlich an Stimmen und damit zwei Sitze. Erstmals zog der Bloco de Esquerda mit einem Abgeordneten ins Europaparlament ein. Die Wahlbeteiligung lag bei 38,6 Prozent und damit deutlich unterhalb des europaweiten Durchschnitts von 45,6 Prozent.

Wahlergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[1][2] 2004 1999 Differenz 2004–1999
Anzahl % Anzahl % Anzahl %
Wahlberechtigte 8.821.456 100,0 8.748.600 100,0
Wahlbeteiligung 3.404.782 36,8 3.394.356 38,8
Leere Stimmen 87.442 2,6 87.193 2,57
Ungültige Stimmen 47.224 1,4 47.344 1,39
Gültige Stimmen 3.270.116 96,0 32.59819 96,04
Liste EP-Fraktion Stimmen 2004 Sitze
2014
Stimmen 1999 Sitze
2009
Differenz 2004–1999
Anzahl % Anzahl % Stimmen % Sitze
PS SOZ 1.516.001 44,53 12 1.493.146 43,07 12 22.855 +1,46 ±0
Força Portugal1 EVP-ED 1.132.769 33,27 9 (1.361.595) (39,27) (11) –228.826 –6,00 –2
1999: PSD EVP-ED 1.078.528 31,11 9
1999: CDS-PP UEN 283.067 8,16 2
CDU GUE-NGL 309.401 9,09 2 357.671 10,32 2 –48.270 +1,23 ±0
BE GUE-NGL 167.313 4,91 1 61.920 1,79 105.393 +3,12 +1
PCTP/MRPP 36.294 1,07 30.446 0,88 +5.848 +0,19
PND 33.833 0,99 —.
PPM 15.454 0,45 16.182 0,47 –728 +0,02
MD 13.840 0,41
MPT 13.671 0,40 13.924 0,40 –253 ±0,00
PH 13.272 0,39
PNR 8.405 0,25
PDA 5.588 0,16 5.089 0,15 +499 +0,01
POUS 4.275 0,13 5.565 0,16 –1.290 0,03

1 1999 traten PSD und CDS-PP einzeln an

Gewählte Abgeordnete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Partido Socialista[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Força Portugal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für die Listenverbindung wurden neun Abgeordnete für die PSD und zwei für das CDS-PP gewählt.

Coligação Unitária Democrática[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für die Listenverbindung sind beide Abgeordnete von der PCP gewählt.

Bloco de Esqueda[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Resultados Eleitorais das Eleições Europeias 2004, abgerufen am 20. Juni 2014
  2. Resultados Eleitorais das Eleições Europeias 1999, auf eleicoes.cne.pt, abgerufen am 21. Juni 2014