Europe Échecs

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Europe Échecs
Beschreibung Schachzeitschrift;
Verlag Editions Grasset
Erstausgabe 1959
Erscheinungsweise monatlich
Chefredakteur Bachar Kouatly
Weblink Europe-echecs
ISSN (Print) 0014-2794

Europe Échecs ist eine monatlich erscheinende französische Schachzeitschrift.

Sie wurde 1959 von Raoul Bertolo (* 1928; † 1991) gegründet. Seit 1985 gehört Europe Échecs zum Verlag Grasset. Großmeister Bachar Kouatly ist aktueller Chefredakteur (Stand: 2016).

Europe Échecs enthält Berichte über die wichtigsten französischen und internationalen Turniere (mit vielen von den Spielern selbst analysierten Partien), Schachnachrichten, Taktik-Aufgaben, Strategie-Rubriken sowie Turnierankündigungen.

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]