Evenes (Kommune)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen der Kommune Evenes (Kommune)
Evenes (Kommune) (Norwegen)
Evenes (Kommune)
Evenes (Kommune)
Basisdaten
Kommunennummer: 1853 (auf Statistik Norwegen)
Provinz (fylke): Nordland
Verwaltungssitz: Bogen
Koordinaten: 68° 32′ N, 16° 55′ OKoordinaten: 68° 32′ N, 16° 55′ O
Fläche: 252,3 km²
Einwohner:

1407 (30. Jun. 2017)[1]

Bevölkerungsdichte: 6 Einwohner je km²
Sprachform: Bokmål
Webpräsenz:
Politik
Bürgermeister: Jardar Jensen (H) (2007)
Lage in der Provinz Nordland
Lage der Kommune in der Provinz Nordland

Evenes (Sami Evenášši) ist eine Kommune in der Provinz (Fylke) Nordland in Nordnorwegen.

Evenes liegt am nördlichen Ufer des Ofotfjords und grenzt an die Kommunen Skånland im Norden, Narvik im Osten und Tjeldsund im Westen. Auf einer Fläche von 252 km² leben 1.444 Einwohner. Das Verwaltungszentrum ist Bogen i Ofoten am Nordende der Bogenbucht. Weitere Dörfer und Siedlungen in der Gemeinde sind Evenes, Liland, Tårstad und Dragvik.

Der Flughafen Harstad/Narvik (norw. Harstad/Narvik lufthavn, Evenes) (IATA: EVE, ICAO: ENEV) liegt im Wald im Westen der Gemeinde, nördlich der Siedlung Evenes. Er umfasst einen älteren militärischen und einen neueren zivilen Teil mit fünf Flugsteigen, von denen es tägliche Flüge nach Oslo, Trondheim, Bodø und Tromsø gibt.

Die Europastraße 10 führt durch das Gebiet von Evenes.

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beschreibung: In Rot ein silbernes Rad mit zehn Speichen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Evenes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistics Norway – Population and quarterly changes, Q2 2017
Verwaltungsgebäude