Ewiger Medaillenspiegel der Olympischen Spiele

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

Bisher wurden bei 53 Olympischen Spielen insgesamt 20.272 Medaillen in Sportwettbewerben vergeben. Dabei konnten 156 verschiedene Mannschaften Medaillen erringen. Liechtenstein ist die einzige Mannschaft, die bisher nur im Winter Medaillen erringen konnte. Auszeichnungen bei den Kunstwettbewerben, beim Bergsteigerpreis „Prix olympique d’alpinisme“ und beim Aeronautischen Preis sind hierbei nicht berücksichtigt. Auch die vergebenen Medaillen bei den Olympischen Zwischenspielen 1906 sind nicht mitberücksichtigt, da diese bis heute nicht offiziell vom IOC anerkannt wurden.

Die Liste ist alphabetisch sortiert und kann nach der Anzahl der gewonnenen Gold-, Silber- oder Bronzemedaillen sortiert werden. Berücksichtigt sind die Ergebnisse bis zu den Olympischen Winterspielen 2022 und die Änderungen bezüglich verschiedener Aberkennungen (bis März 2022). Das IOC führt zwar Medaillenspiegel für die einzelnen Spiele, jedoch keinen summierten „ewigen“ Medaillenspiegel.

Bei den Olympischen Spielen 1896 und 1900 wurden noch keine Goldmedaillen vergeben. Die Sieger erhielten eine Silbermedaille, die Zweitplatzierten Bronze. Die Dritten erhielten keine Medaille. In dieser Übersicht werden die Platzierungen gemäß der heutigen Medaillenverteilung berücksichtigt.

Besondere Delegation, kein eigentliches NOK
Nicht mehr existent

Ewiger Medaillenspiegel der Olympischen Spiele
(Stand: 22. März 2022)
Kürzel Mannschaft Goldmedaillen Gold Silbermedaillen Silber Bronzemedaillen Bronze Gesamt Liste
AFG Afghanistan Afghanistan 2 2 Liste
EGY Agypten Ägypten 8 10 18 36 Liste
ALG Algerien Algerien 5 4 8 17 Liste
ISV Jungferninseln Amerikanische Amerikanische Jungferninseln 1 1 Liste
ARG Argentinien Argentinien 21 26 30 77 Liste
ARM Armenien Armenien 2 8 8 18 Liste
AZE Aserbaidschan Aserbaidschan 7 14 28 49 Liste
ETH Athiopien Äthiopien 23 12 23 58 Liste
AUS Australien Australien 170 177 215 562 Liste
ANZ Australasien Australasien (1908–1912) 3 4 5 12 Liste
BAH Bahamas Bahamas 8 2 6 16 Liste
BRN Bahrain Bahrain 2 2 4 Liste
BAR Barbados Barbados 1 1 Liste
BLR Belarus Belarus 21 37 47 105 Liste
BEL Belgien Belgien 45 57 62 164 Liste
BER Bermuda Bermuda 1 1 2 Liste
BOH Böhmen Böhmen (1900–1912) 1 3 4 Liste
BOT Botswana Botswana 1 1 2 Liste
BRA Brasilien Brasilien 37 42 71 150 Liste
BUL Bulgarien Bulgarien 55 90 85 230 Liste
BUR Burkina Faso Burkina Faso 1 1 Liste
BDI Burundi Burundi 1 1 2 Liste
CHI Chile Chile 2 7 4 13 Liste
CRC Costa Rica Costa Rica 1 1 2 4 Liste
DEN Danemark Dänemark 48 79 79 206 Liste
GER Deutschland Deutschland * 600 611 607 1818 Liste
DOM Dominikanische Republik Dominikanische Republik 3 5 4 12 Liste
DJI Dschibuti Dschibuti 1 1 Liste
ECU Ecuador Ecuador 3 2 5 Liste
CIV Elfenbeinküste Elfenbeinküste 1 1 2 4 Liste
ERI Eritrea Eritrea 1 1 Liste
EST Estland Estland 14 11 19 44 Liste
FIJ Fidschi Fidschi 2 1 3 Liste
FIN Finnland Finnland 146 150 184 480 Liste
FRA Frankreich Frankreich 264 294 331 889 Liste
GAB Gabun Gabun 1 1 Liste
ZZX Gemischte Mannschaft Gemischte Mannschaft 9 3 4 16 Liste
GEO Georgien Georgien 10 12 18 40 Liste
GHA Ghana Ghana 1 4 5 Liste
GRN Grenada Grenada 1 1 1 3 Liste
GRE Griechenland Griechenland 35 45 41 121 Liste
GBR Vereinigtes Konigreich Großbritannien 296 323 331 950 Liste
GUA Guatemala Guatemala 1 1 Liste
GUY Guyana Guyana 1 1 Liste
HAI Haiti Haiti 1 1 2 Liste
HKG Hongkong Hongkong 2 3 4 9 Liste
IND Indien Indien 10 9 16 35 Liste
INA Indonesien Indonesien 8 14 15 37 Liste
IRQ Irak Irak 1 1 Liste
IRI Iran Iran 24 23 29 76 Liste
IRL Irland Irland 11 10 14 35 Liste
ISL Island Island 2 2 4 Liste
ISR Israel Israel 3 1 9 13 Liste
ITA Italien Italien 259 231 269 759 Liste
JAM Jamaika Jamaika 26 36 25 87 Liste
JPN Japan Japan 186 178 209 573 Liste
JOR Jordanien Jordanien 1 1 1 3 Liste
YUG Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien 28 34 32 94 Liste
CMR Kamerun Kamerun 3 1 2 6 Liste
CAN Kanada Kanada 148 181 222 551 Liste
KAZ Kasachstan Kasachstan 16 25 39 80 Liste
QAT Katar Katar 2 2 4 8 Liste
KEN Kenia Kenia 35 42 36 113 Liste
KGZ Kirgisistan Kirgisistan 3 4 7 Liste
COL Kolumbien Kolumbien 5 13 16 34 Liste
KOS Kosovo Kosovo 3 3 Liste
CRO Kroatien Kroatien 18 19 15 52 Liste
CUB Kuba Kuba 84 69 82 235 Liste
KUW Kuwait Kuwait 3 3 Liste
LAT Lettland Lettland 5 14 12 31 Liste
LBN Libanon Libanon 2 2 4 Liste
LIE Liechtenstein Liechtenstein 2 2 6 10 Liste
LTU Litauen Litauen 6 7 13 26 Liste
LUX Luxemburg Luxemburg 2 3 5 Liste
MAS Malaysia Malaysia 8 5 13 Liste
MAR Marokko Marokko 7 5 12 24 Liste
MRI Mauritius Mauritius 1 1 Liste
MEX Mexiko Mexiko 13 24 36 73 Liste
MDA Moldau Republik Moldau 2 4 6 Liste
MGL Mongolei Mongolei 2 11 17 30 Liste
MNE Montenegro Montenegro 1 1 Liste
MOZ Mosambik Mosambik 1 1 2 Liste
NAM Namibia Namibia 5 5 Liste
NZL Neuseeland Neuseeland 55 35 53 143 Liste
NED Niederlande Niederlande 148 154 167 469 Liste
AHO Niederlandische Antillen Niederländische Antillen 1 1 Liste
NIG Niger Niger 1 1 2 Liste
NGR Nigeria Nigeria 3 11 13 27 Liste
PRK Korea Nord Nordkorea 16 17 23 56 Liste
MKD Nordmazedonien Nordmazedonien 1 1 2 Liste
NOR Norwegen Norwegen 208 184 174 566 Liste
AUT Osterreich Österreich 90 122 132 344 Liste
PAK Pakistan Pakistan 3 3 4 10 Liste
PAN Panama Panama 1 2 3 Liste
PAR Paraguay Paraguay 1 1 Liste
PER Peru Peru 1 3 4 Liste
PHI Philippinen Philippinen 1 5 8 14 Liste
POL Polen Polen 79 96 146 321 Liste
POR Portugal Portugal 5 9 14 28 Liste
PUR Puerto Rico Puerto Rico 2 2 6 10 Liste
TPE Chinesisch Taipeh Republik China (Taiwan) 7 11 18 36 Liste
ROU Rumänien Rumänien 90 97 122 309 Liste
RUS Russland Russland 196 168 188 552 Liste
ROC Olympia Russisches Olympisches Komitee (2020–2022) 26 40 37 103 Liste
OAR Olympia Olympische Athleten aus Russland (2018) 2 6 9 17 Liste
ZAM Sambia Sambia 1 1 2 Liste
SAM Samoa Samoa 1 1 Liste
SMR San Marino San Marino 1 2 3 Liste
KSA Saudi-Arabien Saudi-Arabien 2 2 4 Liste
SWE Schweden Schweden 213 227 239 679 Liste
SUI Schweiz Schweiz 116 126 131 373 Liste
SEN Senegal Senegal 1 1 Liste
SRB Serbien Serbien 6 7 11 24 Liste
SCG Serbien und Montenegro Serbien und Montenegro (2004) 2 2 Liste
SIN Singapur Singapur 1 2 2 5 Liste
ZIM Simbabwe Simbabwe 3 4 1 8 Liste
SVK Slowakei Slowakei 14 18 10 42 Liste
SLO Slowenien Slowenien 12 17 23 52 Liste
URS Sowjetunion Sowjetunion 473 376 355 1204 Liste
ESP Spanien Spanien 49 73 52 174 Liste
SRI Sri Lanka Sri Lanka 2 2 Liste
RSA Sudafrika Südafrika 27 33 29 89 Liste
SUD Sudan Sudan 1 1 Liste
KOR Korea Sud Südkorea 129 121 116 366 Liste
SUR Suriname Suriname 1 1 2 Liste
SYR Syrien Syrien 1 1 2 4 Liste
TAN Tansania Tansania 2 2 Liste
TJK Tadschikistan Tadschikistan 1 1 2 4 Liste
THA Thailand Thailand 10 8 17 35 Liste
TOG Togo Togo 1 1 Liste
TGA Tonga Tonga 1 1 Liste
TTO Trinidad und Tobago Trinidad und Tobago 3 5 11 19 Liste
CZE Tschechien Tschechien 29 32 39 100 Liste
TCH Tschechoslowakei Tschechoslowakei 51 57 60 168 Liste
TUN Tunesien Tunesien 5 3 7 15 Liste
TUR Turkei Türkei 41 26 36 103 Liste
TKM Turkmenistan Turkmenistan 1 1 Liste
UGA Uganda Uganda 4 4 3 11 Liste
UKR Ukraine Ukraine 38 38 72 148 Liste
IOA Olympia Unabhängige Olympiateilnehmer (2016) 1 1 2 Liste
IOP Olympia Unabhängige Olympiateilnehmer (1992) 1 2 3 Liste
HUN Ungarn Ungarn 183 156 182 521 Liste
URU Uruguay Uruguay 2 2 6 10 Liste
UZB Usbekistan Usbekistan 11 6 19 36 Liste
VEN Venezuela Venezuela 3 7 9 19 Liste
UAE Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 1 1 2 Liste
UAR Vereinigte Arabische Republik Vereinigte Arabische Republik (1960–1968) 1 1 2 Liste
USA Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1177 960 839 2976 Liste
EUN Vereintes Team Vereintes Team (1992) 54 44 37 135 Liste
VIE Vietnam Vietnam 1 3 1 5 Liste
CHN China Volksrepublik Volksrepublik China 284 231 196 711 Liste
BWI Westindische Foderation Westindische Föderation (1960) 2 2 Liste
CYP Zypern Republik Zypern 1 1 Liste
Summe 6631 6593 7048 20.272
Anmerkung zu Deutschland

* Diese Tabelle fasst die von deutschen Mannschaften errungenen Medaillen zusammen, so wie es in Medien[1] und in der Fachliteratur[2] üblich ist. Es finden sich aber auch andere Darstellungsweisen, insbesondere was die Medaillen der DDR-Sportler betrifft. Die deutschen Mannschaften traten an als:

Kürzel Mannschaft Goldmedaillen Gold Silbermedaillen Silber Bronzemedaillen Bronze Gesamt
GER GER Deutsches Reich Deutsches Reich Deutsches Reich NS Deutsches Reich (1896–1936) 71 78 73 222
GER (West-)Deutschland (West-)Deutschland (1952) 3 9 19 31
SAA Saarland 1947 Saarland (1952)
EUA Deutschland Mannschaft Gesamtdeutsch 1956 Deutschland Mannschaft Gesamtdeutsch Gesamtdeutsche Mannschaft (1956–1964) 36 60 41 137
FRG __Deutschland BR Deutschland BR BR Deutschland (1968–1988) 67 82 94 243
GDR __Deutschland Demokratische Republik 1968 Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR (1968–1988) 192 165 162 519
GER Deutschland Deutschland (seit 1992) 231 217 219 667

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Olympische Winterspiele - Ewiger Medaillenspiegel nach Nationen. Statista, 2021, abgerufen am 10. August 2021.
  2. Michael Krüger: Olympische Spiele - Bilanz und Perspektiven im 21. Jahrhundert, 2001, ISBN 978-3-8258-5615-1